Bildung für Nachhaltige Entwicklung konkret: Einblick in unsere Fliessgewässer (Zyklus 2 und Zyklus 3)

Z2 Lehrpersonen Zyklus 2Z3 Lehrpersonen Zyklus 3

Übersicht

Daten
Sa.31.08.202409:00-16:00 Uhr
Sa.31.08.202409:00-16:00 Uhr
Region
Horw
Horw
Reduzierte Kosten Die subventionierten Kosten gelten für alle Lehrpersonen der Volksschule sowie für alle Gymnasiallehrpersonen des Kantons Luzern.
(nach Abzug Subventionierung)
Fr. 60.00
Fr. 60.00
Vollkosten Die Vollkosten gelten für alle auswärtigen Lehrpersonen wie auch gesamtschweizerisch für alle Berufsfachschullehrpersonen.
Fr. 138.00
Fr. 138.00
Kursdauer (Stunden)
6
6
Hinweis
Der Kurs wurde leider abgesagt, Holkurs möglich
Der Kurs wurde leider abgesagt, Holkurs möglich
Kommentar zu Holkurs
Subv. Pauschale CHF 900.00 / Ausserkantonale Schulen CHF 2184.00 (exkl. Spesen)
Subv. Pauschale CHF 900.00 / Ausserkantonale Schulen CHF 2184.00 (exkl. Spesen)

Beschreibung

Die Umsetzung von Bildung für Nachhaltige Entwicklung ist in der Schulpraxis komplex und anspruchsvoll, gerade auch deshalb, weil erprobte und praxistaugliche Unterrichtsmaterialien fehlen. Genau hier setzt das Lernangebot «Wie geht es unseren Fliessgewässern?» an.

Die Ausgangslage der Weiterbildung bildet die Durchführung einer Bioindikation an einem Fliessgewässer. Wir zeigen Ihnen auf, wie Sie mit Ihren Schüler*innen die Landschaftsökologie und biologische Gewässergüte eines Baches beurteilen, die Ergebnisse kritisch hinterfragen, einordnen und darauf basierend Handlungsoptionen im Hinblick auf eine «lebenswerte Welt für alle» ableiten und gemeinsam durchführen.

Bemerkungen

Der 1. Kursteil findet im Schulhaus Zentrum, Allmendstrasse 16b in Horw statt, der 2. Kursteil am Dorfbach.

Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt.


Kontakt


Anmeldung

Beginn
31.08.2024
spacer