Barbara Sommer Häller

Barbara Sommer Häller
lic. phil.
Frohburgstrasse 3
6002 Luzern
041 203 03 58
barbara.sommer@phlu.ch

Funktionen an der PH Luzern

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Leiterin der Fachstelle für Didaktik ausserschulischer Lernorte

Arbeits- und Beratungsschwerpunkte / Expertise

  • Erinnerungskulturen, Unterricht zum Thema «Holocaust», ausserschulisches Lernen

Aus- und Weiterbildung

  • Ausbildung zur Berufsschullehrerin, Universität Zürich (Abschluss Herbst 2014)
  • Studium der Geschichte, Politologie und Volkswirtschaft, Universität Bern (Abschluss 2007)
  • Ausbildung zur Primarlehrerin, inkl. heutige Sekundarstufe I, Seminar Hofwil (Abschluss 1992)

Berufliche Tätigkeiten

  • Unterricht auf der Primarstufe und den Sekundarstufen I + II
  • Mitarbeiterin für Öffentlichkeitsarbeit auf der israelischen Botschaft

Publikationen

Brovelli, Dorothee; Fuchs, Karin; Rempfler, Armin & Sommer Häller, Barbara (Hrsg.). (2016). Museen und Ausstellungen als ausserschulische Lernorte: Tagungsband zur 4. Tagung Ausserschulische Lernorte der PH Luzern vom 22. November 2014. Münster: LIT.

Gautschi, Peter & Sommer Häller, Barbara (2014). Der Beitrag von Schulen und Hochschulen zu Erinnerungskulturen. Schwalbach/Ts.: Wochenschau Verlag.

Brovelli, Dorothee; Fuchs, Karin; Rempfler, Armin & Sommer Häller, Barbara (Hrsg.). (2014). Ausserschulische Lernorte - Impulse aus der Praxis: Tagungsband zur 3. Tagung Ausserschulische Lernorte der PH Luzern vom 10. November 2012. Münster-Berlin-Wien-Zürich: LIT.

Sommer Häller, Barbara (2017). Wie konnte es so weit kommen?: Täterschaft im Unterricht zum Thema «Holocaust». Didactica Historica, 3(1), 10-17.

Landtwing Blaser, Marianne; Sommer Häller, Barbara & Rempfler, Armin (2016). Der interdisziplinäre Lernpfad Felsenweg - den Bürgenberg neu- oder wiederentdecken. GeoAgenda, 2016(2), 22-27.

Sommer Häller, Barbara; Brovelli, Dorothee; Fuchs, Karin & Rempfler, Armin (2016). Zur Bedeutung von Museen und Ausstellungen als ausserschulische Lernorte. In Brovelli Dorothee; Fuchs Karin; Rempfler Armin; Sommer Häller Barbara (Hrsg.), Museen und Ausstellungen als ausserschulische Lernorte: Tagungsband zur 4. Tagung Ausserschulische Lernorte der PH Luzern vom 22. November 2014 (Vol.4, 7-16). Münster-Berlin-Wien-Zürich: LIT.

Gautschi, Peter; Sommer Häller, Barbara & Furrer, Markus (2013). Umgang mit Geschichte und Erinnerung in Schule und Hochschule. In Peter Gautschi; Barbara Sommer Häller (Hrsg.), Beitrag von Schulen und Hochschulen zu Erinnerungskulturen (7-24). Schwalbach/Ts: Wochenschau Verlag.


Projekte

Was tun Lernende mit den ihnen an ausserschulischen Lernorten zur Verfügung stehenden Angeboten, wie machen sie sich ausserhalb des Schulzimmers die Inhalte zu eigen? Diesen und ähnlichen Fragen widmet sich die fünfte Tagung «Ausserschulische Lernorte».

Details

Organisationen

spacer