CAS Integrationsmanagement in der Bildung - Fokus Diversität und Migration

Integrationsmanagende in der Bildung mit Fokus Diversität und Migration nehmen im System Schule die Funktion der ersten Anlaufstelle bei Fragen zu Diversität und Migration ein, sind Wissenstragende und Vermittler. Sie können die Zusammenarbeit mit verschiedenen Organisationen durch ihr Netzwerk und Wissen fördern.




 

«Wie Sie die Integration von Flüchtlingen, Migranten/-innen, fremdsprachigen Austauschschüler/-innen in Ihrer Schule sicherstellen lernen Sie im CAS IB.»

Melanie Elderton, Co-Studiengangsleiterin

Themen

Schulische Integration

Rechtliche Integration

Kulturelle Integration

Übersicht

Studienziel
Certificate of Advanced Studies
Certificate of Advanced Studies
Teilnehmende
Lehrpersonen der Volksschule, der Sekundarstufe II (Mittelschulen, Gymnasien, Berufsfachschulen mit EDK oder SBFI anerkannter Lehrbefähigung) Schulsozialarbeitende, Heil- und Sonderpädagoginnen/-pädagogen und weitere Fachpersonen im direkten und erweiterten Schulkontext, die in ihrem Berufsalltag mit Themen der Integration konfrontiert sind; Mitarbeitende auf Rektoraten, Schulleitende, Leitende in Tagesstrukturen und im Schulpsychologischen Dienst tätige Personen
Lehrpersonen der Volksschule, der Sekundarstufe II (Mittelschulen, Gymnasien, Berufsfachschulen mit EDK oder SBFI anerkannter Lehrbefähigung) Schulsozialarbeitende, Heil- und Sonderpädagoginnen/-pädagogen und weitere Fachpersonen im direkten und erweiterten Schulkontext, die in ihrem Berufsalltag mit Themen der Integration konfrontiert sind; Mitarbeitende auf Rektoraten, Schulleitende, Leitende in Tagesstrukturen und im Schulpsychologischen Dienst tätige Personen

Aufbau

Ab SJ 21/22 wird anstelle des CAS IB der «Profilkurs Integration (Diversität und Migration im Sozialraum Schule)» angeboten. 7.5 CP vom Profilkurs können dem CAS IB angerechnet werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Kontakt


spacer