CAS Bilingualer Unterricht in der Berufsbildung

Der CAS befähigt Lehrpersonen der Berufsbildung (Berufliche Grundbildung, Höhere Berufsbildung) bilingualen Unterricht auf Englisch durchzuführen. Sie verfügen dafür über vertiefte wissenschaftliche und didaktische Kenntnisse, die sie für ihre Unterrichtspraxis nutzen können. Der Studiengang ist auf eine enge Verbindung von Theorie und Praxis ausgerichtet. Aus diesem Grund unterrichten die Absolventinnen und Absolventen ihre Fächer schon während dem CAS bilingual. Für Lehrpersonen im Kanton Luzern besteht die Möglichkeit, die Module 1-3 als Basiskurs ohne CAS-Abschluss zu absolvieren.




Lehrpersonen SEK II Berufsfachschulen S2B Hochschuldidaktik HD Höhere Berufsbildung HBB Erwachsenenbildung EB


Am 17. Mai 2019 konnte der dritte Durchgang erfolgreich abgeschlossen werden. Die Kursteilnehmer/innen stellten interessante Bili-Projekte vor und gaben Einblick in ihren Bili-Unterricht. Der nächste Durchgang startet im Juni 2020.

«Gerne möchte ich mich für die inspirierende und interessante Kurszeit bedanken. Die aufmunternde, unterstützende Art der Kursleiterin hat mir sehr geholfen, mich auch auf Englisch auszudrücken. »

Roger Decorvet,
Absolvent Basiskurs Bilingualer Unterricht in der Berufsbildung

Übersicht

Studienziel
Certificate of Advanced Studies
Certificate of Advanced Studies
ECTS-Punkte
10
10
Teilnehmende
Lehrpersonen der Berufsbildung, der Berufsfachschulen und der Höheren Fachschulen
Lehrpersonen der Berufsbildung, der Berufsfachschulen und der Höheren Fachschulen
Anmeldeschluss
29.03.2020
29.03.2020
Beginn
Juni 2020
Juni 2020

Beschreibung

Der CAS befähigt dazu, Lernarrangements auf Englisch zu gestalten und dabei die unterschiedlichen sprachlichen Voraussetzungen der Lernenden zu berücksichtigen. Die Teilnehmenden kennen dafür methodische und didaktische Grundlagen des bilingualen Unterrichts und können passende Unterrichtsmaterialen auswählen, adaptieren und entwickeln. Ziel ist es, die fachliche Entwicklung der Lernenden durch bewusste sprachliche Arbeit zu unterstützen.

Der CAS verbindet theoretische Grundlagen mit praktischer Umsetzung und unterstützt den Auf- und Ausbau der englischen Sprachkompetenz und der Fachsprache für das eigene Fach.


Aufbau CAS Bilingualer Unterricht in der Berufsbildung

Modul 1: Grundlagen und Prinzipien des bilingualen Unterrichts

  • Einführung in den bilingualen Unterricht und Vorbereitung erster Unterrichtssequenzen

Modul 2: Fokus Unterricht

  • Austausch von Unterrichtserfahrungen
  • Inputs zu thematischen Schwerpunkten
  • Unterricht vorbereiten
  • Materialien erstellen

Modul 3: Unterrichtsprojekte

  • Vorstellung und Diskussion von eigenen Unterrichtsprojekten

Modul 4: Zertifikatsarbeit

  • Wissenschaftliche Positionen zum Bilingualen Unterricht
  • Einführung in die Zertifikatsarbeit, Coaching
  • Präsentation und Kolloquium

 


 Basiskurs Bilingualer Unterricht in der Berufsbildung

Für Lehrpersonen im Kanton Luzern besteht die Möglichkeit, die Module 1-3 als Basiskurs ohne CAS-Abschluss zu absolvieren. Für Informationen und Anmeldung dazu folgen Sie bitte dem untenstehenden Link.


Termine

Der nächste Studiengang startet im Sommer 2020. Terminangaben folgen. 


Kontakt


Anmeldung

Beginn
Juni 2020
spacer