Leistungsangst – ernst nehmen und angehen – Transferkurs

Z1 Lehrpersonen Zyklus 1Z2 Lehrpersonen Zyklus 2Z3 Lehrpersonen Zyklus 3

Übersicht

Daten
Sa.04.02.202308:30-11:30 Uhr
Sa.29.04.202308:30-11:30 Uhr
Sa.04.02.202308:30-11:30 Uhr
Sa.29.04.202308:30-11:30 Uhr
Region
Luzern
Luzern
Subventionierte Kosten Die subventionierten Kosten gelten für alle Lehrpersonen der Volksschule sowie für alle Gymnasiallehrpersonen des Kantons Luzern.
Fr. 60.00
Fr. 60.00
Vollkosten Die Vollkosten gelten für alle auswärtigen Lehrpersonen wie auch gesamtschweizerisch für alle Berufsfachschullehrpersonen.
Fr. 138.00
Fr. 138.00
Kursdauer (Stunden)
6
6
Hinweis
Es hat noch freie Plätze
Es hat noch freie Plätze

Beschreibung

Während einige Kinder bereits zu Beginn ihrer schulischen Laufbahn mit viel Freude und Motivation zur Schule kommen, gibt es Kinder, welche mit wenig Selbstvertrauen und mit Angst vor Leistungssituationen den Schulalltag meistern.

In unterschiedlichsten Schulsettings kann die Leistungssituation für die jungen Schüler*innen zur Belastung werden. Wie können Sie als Lehrperson Leistungsangst erfassen und angehen? Im Fokus des Kurses steht die Leistungsangst und deren situationsabhängigen Facetten. Mithilfe von Strategien und Techniken können Rahmenbedingungen des Lernens geschaffen werden, damit Schüler*innen adäquat mit der Leistungsangst umzugehen lernen.

Bemerkungen

Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt.


Kontakt


Anmeldung

Beginn
04.02.2023
spacer