Förderung der Berufswahlkompetenzen im Jugendalter – Profilkurs

Z3 Lehrpersonen Zyklus 3S2M Lehrpersonen SEK II MittelschulenS2B Lehrpersonen SEK II Berufsfachschulen

Übersicht

Subventionierte Kosten Die subventionierten Kosten gelten für alle Lehrpersonen der Volksschule sowie für alle Gymnasiallehrpersonen des Kantons Luzern.
Fr. 600.00
Fr. 600.00
Vollkosten Die Vollkosten gelten für alle auswärtigen Lehrpersonen wie auch gesamtschweizerisch für alle Berufsfachschullehrpersonen.
Fr. 600.00
Fr. 600.00
Kursdauer (Stunden)
30
30

Beschreibung

Die Entwicklung der Berufswahlkompetenz ist stark an die Entwicklung (beruflicher) Identität gekoppelt, welche eine wesentliche Entwicklungsaufgabe im Jugendalter darstellt.

In diesem Modul erweitern die Lehrpersonen nicht nur ihr Wissen über die Berufswahlkompetenz im Allgemeinen, sondern erkennen, wie unterschiedliche Entwicklungsaufgaben im Jugendalter mit der Berufswahlkompetenz zusammenhängen und bauen dadurch ein Verständnis für geeignete Massnahmen zur Förderung der Berufswahlkompetenz im Berufswahlunterricht auf.

Bemerkungen

Das Modul «Förderung der Berufswahlkompetenz im Jugendalter» gliedert sich wie folgt:

3 Tage Präsenzunterricht an der PH Luzern oder Online (21 Std.)
Selbststudium (6 Std.)
Online-Gruppenarbeit (3 Std.)

Kursstart: Herbst 2022


Kontakt


spacer