Didaktische Essenz des Berufswahlunterrichts – Profilkurs

S2M Lehrpersonen SEK II MittelschulenZ3 Lehrpersonen Zyklus 3

Übersicht

Daten
Do10.03.202217:15-19:15 Uhr
Do07.04.202217:15-18:45 Uhr
Sa04.06.202208:15-17:15 Uhr
Do10.03.202217:15-19:15 Uhr
Do07.04.202217:15-18:45 Uhr
Sa04.06.202208:15-17:15 Uhr
Region
Luzern
Luzern
Subventionierte Kosten Die subventionierten Kosten gelten für alle Lehrpersonen der Volksschule sowie für alle Gymnasiallehrpersonen des Kantons Luzern.
Fr. 600.00
Fr. 600.00
Vollkosten Die Vollkosten gelten für alle auswärtigen Lehrpersonen wie auch gesamtschweizerisch für alle Berufsfachschullehrpersonen.
Fr. 600.00
Fr. 600.00
Kursdauer (Stunden)
30
30

Beschreibung

In diesem Modul frischen die Teilnehmenden ihr Wissen über die gängigen Berufswahltheorien auf, wodurch sie nachvollziehen können, wie Berufswahlentscheide im Jugendalter getroffen werden. So lernen sie die unterschiedlichen Phasen der Berufswahl kennen und erhalten konkrete Inputs zur Gestaltung des eigenen Berufswahlunterrichts.

Nach dem Besuch dieses Moduls wissen die Lehrpersonen, worauf bei der Gestaltung der Berufswahl als Prozess zu achten ist, wobei sie in der Lage sind, diesen Prozess mit geeigneten Lehrmitteln, Arbeitsunterlagen und aktuellen Medien zielführend zu unterstützen.

Bemerkungen

Das Modul «Didaktische Essenz des Berufswahlunterrichts» gliedert sich wie folgt:

11.5 Std. Präsenzunterricht an der PH Luzern oder Online
18.5 Std. begleitetes Selbststudium inkl. 4.5 Std. Q&A-Runden zu den selbst bearbeiteten Themen


Kontakt


Anmeldung

Beginn
10.03.2022
spacer