Weiterbildungsangebot für berufstätige ukrainische Lehrpersonen

Dieser Kurs richtet sich an ukrainische Lehrpersonen in den Aufnahmeklassen und den Schulangeboten Asyl. Eine Verdolmetschung ins Ukrainische ist sichergestellt.

Wann:
Dienstag, 22. November 2022, 17.15 Uhr bis 19.45 Uhr
Wo:
Luzern

Insgesamt finden vier Lehrveranstaltungen und zwei Coaching-Anlässe für die Praxisgruppe statt. Anlässlich des ersten Modulanlasses werden die Termine für die Coaching-Anlässe in Absprache mit den Teilnehmenden festgelegt.

Kostenübernahme durch die Dienststelle DVS/Kanton Luzern für Personen, die im Kanton Luzern unterrichten. Ausserkantonale Teilnehmende bezahlen eine Anmeldegebühr von CHF 415.-. Informieren Sie sich bei der Weiterbildungsinstitution Ihres Kantons über eine finanzielle Beteiligung resp. Übernahme der Anmeldekosten. 

Es hat noch freie Plätze, die Durchführung ist noch offen. Bei Fragen können Sie Marina Alvarenga per E-Mail: marina.alvarenga@phlu.ch kontaktieren.


spacer