Micro-Kurs: Krisenmanagement und Resilienz

Planen Sie schon oder reagieren Sie noch? In diesem Micro-Kurs setzen sich die Teilnehmenden mit Krisen im Schulalltag auseinander und wie dessen Bewältigung organisatorisch und personell im Voraus unterstützt werden können.

Wann:
Dienstag, 16. November 2021, 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr
Wo:
Online-Kurs via Zoom

Fachreferat: Krisenmanagement – planen Sie schon oder reagieren Sie noch? 

Der gesellschaftliche Wandel verlangt von der Schule, dass sie sich permanent anpasst und auf neue Herausforderungen professionell reagiert. Dazu gehört auch ein gut funktionierendes Krisenmanagement. Mobbing, Sexting, Diskriminierung, Schulverweigerung sind nur einige Beispiele von Alltagskrisen, auf die Schulen in der heutigen Zeit vermehrt reagieren müssen. Um diese Krisen erfolgreich meistern zu können, sind das Wissen über Krisenabläufen, klare Strukturen und Prozesse und eine gestärkte Resilienz zentral. Mit Planungserfahrung im Schulumfeld und theoretischem Hintergrund führt die Referentin durch ihre Erkenntnisse worauf es beim Krisenmanagements für Schulleitenden sowie Lehrpersonen ankommt. 

Referentin: Cornelia Slattner, Prorektorin Schule Sarnen

 

Austausch: Wie kann man den Umgang mit Krisen aus personeller und organisatorischer Sicht unterstützen?
Was sind wichtige Voraussetzungen, um eine Krise zu bewältigen?   
Welche Bedeutung hat persönliche Resilienz in der Krise und wie kann man sie messen?  
Wie kann man die psychische Widerstandkraft von Mitarbeitern fördern?  
Welche Instrumente benötigen die Lehrpersonen und die Schulleitung, um in Krisensituationen handlungsfähig zu bleiben?  

Übungen 
Sie erfahren praktische Übungen zur Stärkung der Individual-, Team- und Organisationsresilienz.  
Anhand von einem Praxisbeispiel analysieren Sie die eigenen Prozesse und definieren Entwicklungsfelder im Krisenmanagement Ihrer Schule. 

Leitung: Cornelia Slattner, Prorektorin Schule Sarnen  

 

Zielgruppen: Schulleitende und Lehrpersonen auf allen Schulstufen

Anmeldung

Die Micro-Kurse finden regelmässig als Zoom-Sessions statt. Es werden keine Zoom-Kenntnisse vorausgesetzt. Sie können sich ab 18.15 Uhr in den virtuellen Kursraum einloggen.
Zoomlink: Sie erhalten den Zoom-Link spätestens zwei Stunden vor Kursbeginn.

* Bitte füllen Sie die mit einem Stern markierten Felder aus.


Kontakt

Sachbearbeiterin
Andrea Camenzind
Frohburgstrasse 3
6002 Luzern
andrea.camenzind@phlu.ch
spacer