Micro-Kurs: Das Freispiel als Lernform nutzen

Im Micro-Kurs «Das Freispiel als effektivste Lernform nutzen» wird der Begriff  «Freies Spiel» und die Rolle der Lehrperson definiert.

Wann:
Donnerstag, 20. Mai 2021, 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr
Wo:
Online-Kurs via Zoom

Fachreferat: Das Freispiel als Lernform nutzen

Im Input erhalten Sie Einblick in die Wichtigkeit des freien Spiels. Gemeinsam wird nach Möglichkeiten gesucht, wie das Freispiel im Zyklus 1 als Lernort genutzt werden kann. Denn «Kinder, die viel spielen, verfügen später über bessere intellektuelle Fähigkeiten, und sie werden zu ausgeglicheneren jungen Menschen» (Margrit Stamm, 2015).

Referentin: Sarah Setz, Kindergartenlehrperson, Projektleiterin «Purzelbaum KG/US» Kanton Luzern

 

Austausch: Ideen und Anregungen für den eigenen Unterricht

Im anschliessenden Austausch mit Beispielen aus der Praxis erhalten Sie Ideen und Anregungen für den eigenen Unterricht.

Leitung: Sarah Setz, Kindergartenlehrperson, Projektleiterin «Purzelbaum KG/US» Kanton Luzern

Anmeldung

Die Micro-Kurse finden regelmässig als Zoom-Sessions statt. Es werden keine Zoom-Kenntnisse vorausgesetzt. Sie können sich ab 18.15 Uhr in den virtuellen Kursraum einloggen.
Zoomlink: Sie erhalten den Zoom-Link spätestens bis um 12.00 Uhr des jeweiligen Kurstages.

* Bitte füllen Sie die mit einem Stern markierten Felder aus.


Kontakt

Sachbearbeiterin
Nadine Bläsi
Frohburgstrasse 3
6002 Luzern
nadine.blaesi@phlu.ch
spacer