Micro-Kurs: Geflüchtete Kinder – Sprache und Lernen 

Für geflüchtete Schüler*innen ist es wichtig, dass sie ihre Erstsprache erhalten und beim Lernen in der Schule als Ressource nutzen können. 

Wann:
Dienstag, 24. Mai 2022, 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr
Wo:
Online-Kurs via Zoom

 

Nach einem Input zum Thema Mehrsprachigkeit bekommen Sie praktische Anregungen, wie Sie mit wenig Aufwand Lernmaterialien zweisprachig anbieten können (Deutsch und Ukrainisch oder Russisch). Mit Hilfe einer App übersetzen Sie mündliche Anweisungen, Internetseiten und versehen Ihre Powerpoint-Präsentation mit Untertiteln. Sie erfahren, wo Sie zweisprachige Bücher und Bücher auf Ukrainisch/Russisch ausleihen können und welche Lehrmittel die Schüler*innen in der Ukraine verwendet haben. Abschliessend teilen Sie Ihre Erfahrungen mit den anderen Teilnehmer*innen und geben sich gegenseitig Tipps für den Unterricht.

Primäre Zielgruppen: Zyklus 1 (1. und 2. Klasse), Zyklus 2, Zyklus 3

Anmeldung

Die Micro-Kurse finden regelmässig als Zoom-Sessions statt. Es werden keine Zoom-Kenntnisse vorausgesetzt. Sie können sich ab 18.15 Uhr in den virtuellen Kursraum einloggen.
Zoomlink: Sie erhalten den Zoom-Link spätestens zwei Stunden vor Kursbeginn.

* Bitte füllen Sie die mit einem Stern markierten Felder aus.


Kontakt

Sachbearbeiterin
Nadine Bläsi
Frohburgstrasse 3
6002 Luzern
nadine.blaesi@phlu.ch
spacer