Micro-Kurs: Unconscious Bias

Vorurteile helfen uns, uns besser in der Welt zurechtzufinden. Doch nicht immer stimmen unsere Vorurteile – oft sind sie falsch und schädlich. In der Schule können sie das Unterrichtsklima negativ beeinflussen. Mittels Video-Interviews reflektieren wir, wie sich Vorurteile auf Schüler*innen auswirken.

Wann:
Montag, 30. Mai 2022, 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr
Wo:
Online-Kurs via Zoom

 

Anhand von Umfragen mit Schüler*innen, Video-Interviews und Gruppenübungen nähern wir uns dem Thema unbewusste Vorurteile an. Konkret geht es darum zu verstehen, welche Vorurteile wir selbst verinnerlicht haben und wie sich diese auf das Unterrichtsklima, die Motivation von Schüler*innen und Lehrer*innen sowie die Chancengleichheit auswirken. Dabei arbeiten wir nicht mit Schuldzuweisungen, sondern lernen zu verstehen, dass viele Vorurteile gesellschaftlich konstruiert sind. Mit Humor stellen wir gesellschaftliche Glaubenssätze infrage.

Primäre Zielgruppen: Lehrpersonen, angehende Lehrpersonen, Schulleitungspersonen, Sozialarbeiter*innen

Leitung: Albina Muhtari, Chefredaktorin baba news 
                Merita Shabani, Stv. Chefredaktorin baba news

Anmeldung

Die Micro-Kurse finden regelmässig als Zoom-Sessions statt. Es werden keine Zoom-Kenntnisse vorausgesetzt. Sie können sich ab 18.15 Uhr in den virtuellen Kursraum einloggen.
Zoomlink: Sie erhalten den Zoom-Link spätestens zwei Stunden vor Kursbeginn.

* Bitte füllen Sie die mit einem Stern markierten Felder aus.


Kontakt

Sachbearbeiterin
Nadine Bläsi
Frohburgstrasse 3
6002 Luzern
nadine.blaesi@phlu.ch
spacer