Infoveranstaltung: DAS Stimm- und Sprachtrainer-/in und CAS Stimme und Sprechen

Wann:
Mittwoch, 30. März 2022, 18.00 Uhr bis 18.45 Uhr
Wo:
Online

CAS Stimme und Sprechen

Der CAS richtet sich an alle Personen, die beruflich viel sprechen müssen und gut sprechen wollen sowie an alle an ihrer Stimme und ihrem Sprechausdruck interessierte Menschen.

Im Studiengang liegt der Schwerpunkt im praktischen Training des eigenen Stimm-, Sprech- und Auftrittsverhaltens. Als Trainingskonzept dient die AAP (Atemrhythmisch angepasste Phonation nach Coblenzer/Muhar). Weitere körperorientierte Ansätze sowie theoretische Kenntnisse über physiologische Vorgänge unterstützen den Lernprozess.

Der CAS mit Modul 1 und 2 dauert zwei Semester. Es kann auch nur das Modul 1 belegt werden.

Zudem bildet der CAS den Grundbaustein für den Diplomstudiengang DAS Stimm- und Sprechtrainer/-in (Modul 3 bis 6).

Hier geht es zum CAS Stimme und Sprechen.

 

DAS Stimm- und Sprechtrainer/-in

Der Diplomstudiengang richtet sich an alle Personen, die Stimm- und Sprechtrainings auf einer fachlich qualitativ hohen Basis anbieten wollen.

Die Teilnehmenden werden befähigt, selbständig oder angestellt in der beruflichen Weiterbildung, den Medien, an Schulen, Pädagogischen Hochschulen, Universitäten, Theatern und anderen Einrichtungen mit Gruppen oder Einzelpersonen zu arbeiten – überall dort, wo gutes, ökonomisches Sprechen und wirkungsvolles Auftreten unabdingbar ist oder gewünscht wird.

Das Aufbaustudium (Modul 3 bis 6) auf den CAS dauert weitere vier Semester.

Hier geht es zum DAS Stimm- und Sprachtrainer/-in.


Kontakt

Dozentin
Caroline Steffen
caroline.steffen@phlu.ch
Portrait
spacer