Urs Hauser

Urs Hauser
MSc
Frohburgstrasse 3
6002 Luzern
urs.hauser@phlu.ch

Funktionen an der PH Luzern

  • Co-Leitung Ressort Weiterbildung Medien und Informatik
  • Studiengangsleitung CAS Medien und Informatik (MIL)
  • Dozent CAS Medien und Informatik Mentor/-in (MIM)

Weitere Funktionen und Tätigkeiten

  • Doktorand D-GESS der ETH Zürich.
  • Dozent und wiss. Mitarbeiter am Institut für Informationtechnologie und Ausbildung ETH Zürich
  • Lehrbuchautor und Schulprojektleiter am Ausbildungs- und Beratungszentrum für Informatikunterricht (ABZ) der ETHZ

Arbeits- und Beratungsschwerpunkte / Expertise

  • Interdisziplinärer Informatikunterricht
  • Mathematik- und Informatikunterricht (Sek I und Sek II).
  • Educational Robotics und Computational Thinking
  • Lehrplanentwicklung (Mathematik/Informatik, Sek II)

Aus- und Weiterbildung

  • seit 2019
    Doktoratsstudium am Institut für Lehr- und Lernforschung der ETH Zürich.
  • 2001
    Dipl. Java Software Entwickler (HSR Rapperswil)
  • 2000
    Diplom Höheres Lehramt (Sek II) in Mathematik.
  • 1997
    Master of Science in Mathematik.

Publikationen

Hauser, U., Staub, J., Hromkovic, J., Klingenstein, P., Lacher, R. & Lötscher, P. (2020). Einfach Informatik Zyklus 1 - Rätsel und Spiele ohne Computer. Baar: Klett und Balmer Verlag.

Bachmann, T. & Hauser, U. (2016). Stochastik: Kombinatorik, Wahrscheinlichkeitsrechnung, Statistik. (2. Auflage). St.Gallen: KLV Verlag.

Hauser, U. & Komm, D. (2018). Interdiciplinary Education in Mathematics and Informatics at Swiss High Schools.. EATCS Bulletin. 126. Zürich: ETH.

Hauser, U., Forster, M., Serafini, G. & Staub, J. (2018). Autonomous Recovery from Programming Errors Made by Primary School Children.. Fundamentals of Computer Science and Software Engineering. Zürich: ETH.

Hauser, U. (1997). Quotientenringe von nichtunitären artinschen Ringen.. Universität Zürich. Schweiz.


spacer