Thomas Birri

Thomas Birri


079 684 00 75
thomas.birri@phlu.ch

Funktionen an der PH Luzern

  • Studiengangsleiter CAS Unterrichts- und Schulentwicklung (UESE)
  • Dozent im CAS Unterrichts- und Schulentwicklung

Weitere Funktionen und Tätigkeiten

  • Dozent für Berufspraktische Studien Sek I an der PH FHNW
  • Beratung von Schulen im Bereich Unterrichtsentwicklung

Arbeits- und Beratungsschwerpunkte / Expertise

  • Lernen und Unterrichtsentwicklung
  • Schul- und Organisationsentwicklung
  • Qualitätsentwicklung an Schulen

Aus- und Weiterbildung

  • 1998 - 2001
    Supervision und Organisationsentwicklung (aeB & Trigon, FH Basel)
  • 1998
    Erwachsenenbildung
  • 1997
    Coaching im Bildungsbereich (aeB)
  • 1989 - 1993
    Kurse für Weiterbildungskader Medienpädagogik und Erweiterte Lernformen
  • 1980 - 1982
    Grundstudium Pädagogik und Sonderpädagogik Uni ZH
  • 1975
    Primar- und Reallehrer

Berufliche Tätigkeiten

  • seit 2015
    Dozent Berufspraktische Studien Sek I, PH FHNW
  • seit 2015
    Studienleiter CAS Unterrichts- und Schulentwicklung PHLU, Mitglied der Programmleitung MAS Schulmanagement PHLU
  • 2008 - 2014
    Beratungsmandate Schul- und Unterrichtsentwicklung, Führungsentwicklung
  • 2008 - 2014
    Dozent in der Schulleitungsausbildung PHLU
  • 2008 - 2014
    Gesamtschulleiter Schule Obersiggenthal
  • 2000 - 2008
    Bereichsleiter Führungsausbildungen & Dozent aeB Schweiz, ab 2006 Co-Geschäftleiter. Dabei Mitentwicklung des MAS Schulmanagement in Kooperation mit PHLU
  • 1995 - 2000
    Schulinspektor Kanton Aargau
  • 1993 - 2001
    Lehrbeauftragter für die Wahlfächer "Erweiterte Lernformen" und "Medienpädagogik" am PrimarlehrerInnen-Seminar Zürich
  • 1989 - 2000
    Mitarbeit in der Lehrerinnen- und Lehrerweiterbildung Kt. Aargau in den Bereichen „Medienpädagogik“ und „Erweiterte Lernformen“.
  • 1975 - 2000
    Reallehrer, Praxislehrer

Publikationen

Berlinger, Donatus; Birri, Thomas & Zumsteg, Barbara (Hrsg.). (2006). Vom Lernen zum Lehren: Ansätze für eine theoriegeleitete Praxis. Aus der Praxis für die Praxis. Bern: hep-Verlag.


Organisationen

spacer