Cécile König

Cécile König
MSc
Zihlmattweg 46
6005 Luzern
cecile.koenig@phlu.ch

Funktionen an der PH Luzern

  • Dozentin Bewegung & Sport (Sek I und Sek II) 

Weitere Funktionen und Tätigkeiten

  • Weiterbildungsverantwortliche 'Tanz' für den Schweizer Verband für Sport in der Schule SVSS
  • seit 2011
    Initiantin, Mitgründerin und Projektleitung «ewz.danceaward» (2011 – 2016), neuer Name «ZÜRI DANCE AWARD» (ab 2017) in der Stadt Zürich

Arbeits- und Beratungsschwerpunkte / Expertise

  • seit 1990 Mitarbeit und Einblick als Tanzpädagogin, Tanzlehrerin,

    Gastdozentin und Ausbildnerin in verschiedensten Ausbildungszentren im In-und Ausland, u.a. bei: Tanzhaus NRW Düsseldorf DE BASPO Magglingen, (J+S sowie in der SportlehrerInnenausbildung), SVSS (Schweizerischer Verband für Sport in der Schule), BGB (Berufsverband für Gymnastik und Bewegung Schweiz), STV (Schweiz. Turnverband), kantonalen Verbänden in der ganzen Schweiz

 


Aus- und Weiterbildung

  • 2012
    CAS «Hochschuldidaktik» PHZH
  • 1993 - 2008
    Jährliche Tanzweiterbildungen in den USA (Los Angeles und New York)
  • 1991 - 1992
    ein Jahr intensive Weiterbildung in den USA (New York) im Bereich Tanz
  • 1985 - 1989
    Eidg. Turn-und Sportlehrerausbildung an der ETH Zürich
  • J+S Expertin Tanz , Expertin Schulsport

Berufliche Tätigkeiten

  • seit 2015
    Dozentin Schwerpunktfach Tanz PHSG (Rorschach)
  • seit 2006
    Dozentin Bewegung und Sport an der PH Luzern
  • seit 2005
    Dozentin Tanz an der ZHdK (Zürcher Hochschule der Künste): Profil BA Musik-und Bewegungspädagogik
  • seit 1995
    Dozentin Tanz am Institut für Bewegungswissenschaften und Sport der ETH Zürich
  • 2006-2009
    Choreographin und künstlerische Leitung der 'cool&clean dancecompany' im Auftrag von Swiss Olympic und des BASPO Magglingen
  • 1994-2000
    Lehrtätigkeit an der ZTTS (Zürcher Tanztheaterschule Zürich) (professionelle Tanzausbildung)
  • 2000
    Lehrtätigkeit Colombo Dance Factory
  • 1992-2007
    Trainingsleiterin im Fachbereich Tanz ASVZ (Akademischer Sportverband Zürich)
  • 1987-1996
    Sportlehrerin an der KZO Wetzikon
  • 1987-1997
    Sportlehrerin am KV Uster und KV Zürich,
  • 1986-1997
    verschiedenste STV in verschiedensten Zielstufen
  • Diverses
  • 2005
    Entwicklungsförderung durch Sport in Westafrika in Zusammenarbeit mit dem «Institut National de la Jeunesse et des Sport» in Abidjan: Sport im Dienst der Entwicklung und des Friedens in der Côte d’Ivoire; Delegierte von BASPO für die methodisch-didaktische und praktische Arbeit im Sportseminar an Ort
  • 1999
    Friedenssicherungsprojekt der Organisation «Gemeinden Gemeinsam» in Mazedonien: Mitarbeit vor Ort im Bereich Tanz
  • 1998
    Choreographin und Tänzerin beim Schweizer Fernsehen, SRF (Unterhaltungssendung TAKITO)

Bedeutende Errungenschaften

König, Cécile (20.11.2009). Auszeichnung ETH Zürich: GOLDENE EULE für Preis für besonders engagierte Lehrpersonen, die ihren Studierenden eine exzellente Lehre bieten (ausgezeichnet VSETH- Verband der Studierenden an der ETH Zürich).

König, Cécile (20.11.2007). Auszeichnung ETH Zürich: GOLDENE EULE für Preis für besonders engagierte Lehrpersonen, die ihren Studierenden eine exzellente Lehre bieten (ausgezeichnet VSETH- Verband der Studierenden an der ETH Zürich).


Organisationen

spacer