Priska Brun Hauri

Priska Brun Hauri
MA
Sentimatt 1
6003 Luzern
priska.brun@phlu.ch

Funktionen an der PH Luzern

  • Studiengangsleitung der Kurse: Einführung in den Aufgabenbereich «Integrative Förderung», Einführung in den Aufgabenbereich «Integrative Sondersonderschulung von Lernenden mit geistiger Behinderung»
  • Mentorin im MA SHP
  • Dozentin Heilpädagogik
  • Dozentin Bildungs- und Sozialwissenschaften
  • Kursleiterin WB PH Luzern

Weitere Funktionen und Tätigkeiten

  • Fachberaterin Sonderpädagogik Kt. Schwyz
  • Kursleiterin WB PHSZ

Arbeits- und Beratungsschwerpunkte / Expertise

  • Schulische Heilpädagogik
  • Integration/Inklusion
  • Schulleitung, Schul- und Unterrichtsentwicklung
  • Zusammenarbeit IF-Lehrperson/Klassenlehrperson

Aus- und Weiterbildung

  • 2008 - 2015
    Master of Arts UZH in Erziehungswissenschaft an der Universität Zürich
    HF: Pädagogische Psychologie; NF: Sonderpädagogik
  • 1999 - 2002
    Nachdiplomstudium: NPO-Management in Sozialen Organisationen an der Fachhochschule Nordwestschweiz
  • 1992 - 1995
    Ausbildung in Schulischer Heilpädagogik an der KSLB in Luzern
  • 1983 - 1988
    Primarlehrerinnenseminar Theresianum in Ingenbohl

Berufliche Tätigkeiten

  • seit 2016
    Fachkernleitung Pädagogik und Sonderpädagogik PH Schwyz
  • seit 2015
    Dozentin für Sonderpädagogik an der PH Schwyz
  • seit 2009
    Dozentin für Heilpädagogik an der PH Luzern
  • 2008 - 2009
    Schulische Heilpädagogin an der Oberstufe in Cham (integrative Sonderschulung)
  • 2006 - 2008
    Praxiscoach der PHZ Zug (Integrationspraktikum)
  • 2002 - 2008
    Mitglied der Schulleitung Hünenberg (Schulhausleitung Ehret A & Matten)
  • 1997 - 2008
    Schulische Heilpädagogin in Hünenberg (integrative Schulungsform)
  • 1999 - 2002
    Mitglied des Schulhausleitungsteams Kemmatten in Hünenberg
  • 1992 - 1997
    Kleinklassenlehrerin in Goldau
  • 1988 - 1992
    Primarlehrerin in Waltenschwil und Küssnacht

spacer