Katarina Farkas Gut

Katarina Farkas Gut
lic. phil.


katarina.farkas@phlu.ch

Funktionen an der PH Luzern

  • SPS Heilpädagogik: Modul Besondere und hohe Begabungen
  • MA Schulische Heilpädagogik: Modul Besondere und hohe Begabungen
  • CAS IBBF: Hochbegabung und Deutschunterricht

Arbeits- und Beratungsschwerpunkte / Expertise

  • Besondere Begabung und Hochbegabung
  • Diagnose, Förderung, Umgang mit Schwierigkeiten, Schulentwicklung
  • Hochbegabung und Fachdidaktik Deutsch

Aus- und Weiterbildung

  • Primarlehrerin (Primarlehrerseminar Zürich, Abschluss 1984)
  • Germanistik (Studium an der Universität Zürich, Abschluss 1992)
  • Pädagogische Psychologie (Zusatzstudium Universität Zürich, Abschluss 2000)
  • Höheres Lehramt für die Fächer Pädagogik und Deutsch (Abschluss 2001)

Berufliche Tätigkeiten

  • Primarlehrerin, Gymnasiallehrerin, Seminarlehrerin
  • Dozentin an den Pädagogischen Hochschulen Luzern und Zug

Publikationen

Farkas Gut, Katarina (2016). Die Sprachkommode – Leistungsexzellenz in Deutsch. Ein Fördermodell. Infonium der PH Zug, (1), 12-13.

Farkas Gut, Katarina (2016). Leistungsexzellente Studierende fördern: Konzepte und Organisationen in der Schweiz und in Deutschland. Infonium der PH Zug, (1), 14-14.

Farkas Gut, Katarina (2015). Die Sprachkommode. Journal für Begabungs- und Begabtenförderung, 39-49.

Farkas Gut, Katarina (2014). Begabtenförderung im Deutschunterricht: Auf der Suche nach Sprachgenies – und der besten Lehrperson. International Panel of the Education of Gifted (IPEGE). Österreichisches Zentrum für Begabungs- und Begabtenförderung Salzburg, 79-89.

Farkas Gut, Katarina (2013). (Hoch)Begabung und Deutschunterricht. Der Versuch, zwei wissenschaftsgebiete einander näher zu bringen. News and Science -Begabungsförderung und Begabungsforschung. Österreichisches Zentrum für Begabungs- und Begabtenförderung Salzburg, (2), 13-18.

Farkas Gut, Katarina (2012). Mehr Männer in pädagogische und soziale Berufe. Infonium, (2), 9-9.

Farkas Gut, Katarina (2011). Jungen schreiben anders – und anderes lieber? Schulinfo Zug, (12), 24-25.

Farkas Gut, Katarina (2009). Klassenrat als wöchentliches Ritual. 4bis8 Fachzeitschrift für Kindergarten und Unterstufe, (9), 22-23.

Farkas Gut, Katarina (2009). Frühes Schreiben im Kindergarten. Schulinfo Zug, (10), 19-19.

Farkas Gut, Katarina (2009). Einer wollte lieber Chinesisch lernen. Folio. Zeitschrift des BCH für Lehrkräfte in der Berufsbildung., (2), 13-13.

Farkas Gut, Katarina (2008). Entdeckungsreise in die Welt der Schriftsprache. Bildung Schweiz, (5), 12-12.

Farkas Gut, Katarina (2011). Der Klassenrat – ein probates Mittel zur Partizipation. Volker Rein-hard: Demokratie und Partizipation von Anfang an. Tagungspublikation des Fachteams für politische Bildung und Demokratiepädagogik an der PHZ Luzern (45-59). Luzern: PHZ.

Farkas Gut, Katarina (2011). Texte hochbegabter Kinder zwischen Mündlichkeit und Schriftlichkeit. In Ulrike Behrens; Brigit Eriksson (Hrsg.), Sprachliches Lernen zwischen Mündlichkeit und Schriftlichkeit (75-97). Bern: hep.

Farkas Gut, Katarina (23.09.2016). Die Sprachkommode – ein Fördermodell für Leistungsexzellenz in Deutsch (Workshop). Jahrestreffens der Verantwortlichen für Begabungs- und Begabtenförderung an Gymnasien im Bildungsraum Nordwestschweiz, Bad Bubendorf.

Farkas Gut, Katarina (03.03.2016). A language Genius? Different Types of Linguistic and Literary talent in highly gifted Students and Other Learners (Workshop). Trends in Research and Theory of Giftedness. Thursday, 15th ECHA-Conference: Talents in Motion, Vienna.

Farkas Gut, Katarina (09.09.2015). Vom Rap zur Rhetorik – vom Forschen zum Vortrag: Begabungsförderung im Fach Deutsch. 5. Münsteraner Bildungskongress, Münster.

Farkas Gut, Katarina (27.02.2015). Nachqualifikation: Praxisfeld Zielstufe. Wissenschaftlicher Nachwuchs an Pädagogischen Hochschulen – Situation und Perspektiven. swissuniversities, Brugg-Windisch.

Farkas Gut, Katarina (04.09.2014). Vom Rap zur Rhetorik - vom Forschen zum Vortrag. Besondere Begabungen an Gymnasien und Hochschulen – Sprachförderangebote inner- und ausserhalb der Schule (Workshop). Tagung Begabungs- und Begabtenförderung Potentiale entdecken – fördern – realisieren, Brugg-Windisch.

Farkas Gut, Katarina (13.05.2011). Sprache und Hochbegabung. Talentia, Zug.

Farkas Gut, Katarina (20.11.2010). Highly Gifted Children: What can we see in their text written in the age of 6 to 8 years? Finnish National Board of Education, Helsinki.

Farkas Gut, Katarina (07.09.2010). Texte hochbegabter Kinder zwischen Mündlichkeit und Schriftlichkeit: Eine empirische Untersuchung. Symposion Deutschdidaktik, Bremen.

Farkas Gut, Katarina & Grunewald, Elisabeth (04.11.2016). Where have all the boys gone? – Ursachen und Chancen im nationalen Vergleich. Weiterbildung der Kantonsschule Rychenberg, Winterthur.

Farkas Gut, Katarina; Ballmer, Sinja; Brändli, Sandro & Gloor, Ursula (11.11.2015). Sprachförderung in allen Fächern. Weiterbildungsangebot für Lehrpersonen der drei Brückenangebote 10. Schuljahr des Kantons Zug: des Kombinierten Brückenangebots (KBA), des Integrationsbrückenangebots (IBA) und des Schulischen Brückenangebots (SBA), Zug.

Farkas Gut, Katarina (04.09.2014). Posterpräsentation MINT und Sprache. Tagung Begabungs- und Begabtenförderung Potentiale entdecken – fördern – realisieren, Brugg-Windisch.

Farkas Gut, Katarina (04.06.2014). Posterpräsentation Leistungsexzellenz und Sprache: Die Sprachkommode. Tagung Begabungs- und Begabtenförderung Potentiale entdecken – fördern – realisieren, Brugg-Windisch.

Farkas Gut, Katarina (24.10.2012). Besondere Begabungen – Hochbegabungen. Integrierte Begabungsförderung und Begebungsforderung Schulhausinterne Weiterbildung, Steinhausen ZG.

Farkas Gut, Katarina (05.11.2008). Begabte in der Berufsbildung. Lernwerkstatt an der Gewerblich-industriellen Berufsschule Zug, Zug.

Farkas Gut, Katarina (11.04.2006). Hochbegabung als Thema der Lehreraus- und -weiterbildung. Organisation einer Tagung, Zug.


Organisationen

spacer