Bruno Rütsche

Bruno Rütsche
Museggstrasse 37
6004 Luzern
bruno.ruetsche@phlu.ch

Funktionen an der PH Luzern

  • Dozent Heterogenität/Interkulturalität
  • Mitglied des Fachteams Heterogenität und Chancengleichheit

Arbeits- und Beratungsschwerpunkte / Expertise

  • Interkulturelle Pädagogik/ Migrationspädagogik
  • Migration/Integration - Auswirkung der Migration auf die Familie und die Lernsituation von Kindern - Zusammenarbeit mit Migranteneltern - Zusammenarbeit mit Dolmetschenden und interkulturellen Vermittler/-innen im Schulbereich - Interkulturelle Konflikte/Konfliktmediation - Zweitspracherwerb - Umgang mit Sprachenvielfalt, Förderung von Erstsprache und Deutsch

Aus- und Weiterbildung

  • Ausbildung zum Primarlehrer und Heilpädagogen
  • Weiterbildung in den Bereichen:
    • Deutsch als Zweitsprache (1993)
    • Schulmediation (2000)
    • Vorurteile, Rassismus und Konflikte - Trainerausbildung (2000), Zusammenarbeit mit Migranteneltern (2002)
    • Fünf-Kulturen-Spiel - Tutorenausbildung (2002), Mobbing unter Schülern und Schülerinnen (2003)
    • Multikulturelle Konflikte professionell angehen (2004)
    • Konfliktmanagement und Mediation in Organisationen (2006).

Berufliche Tätigkeiten

  • seit 1999
    Schulberater bei der Fachstelle für die Beratung und Integration von Ausländerinnen und Ausländern FABIA
  • Mehrjährige (voll- und teilzeitliche) Tätigkeit...
    • als Fachstellenleiter «Frieden und Menschenrechte» für die Arbeitsstelle Schweiz-Kolumbien
    • als DaZ-Lehrer (Deutsch als Zweitsprache)
    • in der nicht-formellen Bildung in Armen- und Elendsvierteln der kolumbianischen Grossstadt Cali (Bewusstseinsbildung und Alphabetisierung nach Paolo Freire)
    • in der offenen Jugendarbeit
    • als Primarlehrer für verhaltensauffällige und lernschwache Schülerinnen und Schüler

Publikationen

Kappus, Elke-Nicole & Rütsche, Bruno (20.01.2016). Secondos als zukünftige Lehrpersonen – was ist anders, was ist gleich? Impulsveranstaltung für Praxislehrpersonen im Grundjahr (workshop), Luzern.


Projekte

Lehrpersonen der Volksschule und Dozierende der Pädagogischen Hochschule bilden Fachtandems. Diese Tandems unterstützen die Unterrichtsentwicklung in Schulteams mit transferorientierten Weiterbildungen.

Details

spacer