Andrea Häfliger

Andrea Häfliger
MA
Töpferstr. 10
6004 Luzern
andrea.haefliger@phlu.ch

Funktionen an der PH Luzern

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Arbeits- und Beratungsschwerpunkte / Expertise

Projektmitarbeit im SNF-Projekt zum formativ diagnostischen Handeln von Lehrpersonen. 

U. a. allgemeine Aufgaben in der Projektorganisation und –administration, Mithilfe bei der Stichprobenrekrutierung, Organisation der Datenerhebung, Koordination der studentischen Hilfskräfte, Datenmanagement und Unterstützung bei der Datenauswertung 


Aus- und Weiterbildung

  • seit 2015
    MA Erziehungswissenschaften (Universität Basel)
  • 2008 – 2011
    Lehrdiplom für die Primarstufe (PHZ Luzern): Bachelor of Arts PHZ in Primary Education

Berufliche Tätigkeiten

  • 2016 – 2017
    Primarlehrerin 6. Klasse (Teilpensum)
  • 2015 – 2016
    Primarlehrerin 4. Klasse (Teilpensum)
  • 2010 – 2015
    Primarlehrerin 5./ 6. Klasse (Klassenlehrperson)

Publikationen

Gassmann, Ursula; Häfliger, Andrea & Isenring, Urs (2017). Schulausschluss zwischen 1900 und 1930 im Kanton Luzern. In Hans-Ulrich Grunder (Hrsg.), Strafe und Disziplin in Familie und Schule. Theoretische Hintergründe, bildungshistorische Perspektiven, aktuelle Sachverhalte: fünfundzwanzig Recherchen (70-76). Baltmannsweiler: Schneider, Hohengehren.

Buholzer, Alois; Baer, Matthias; Häfliger, Andrea; Lötscher, Hanni; Ruelmann, Merle; Torchetti, Loredana & Zulliger von Mühlenen, Sandra (27.02.2019). Wie hängt formativ-diagnostisches Handeln von Lehrpersonen im Unterricht mit ihrem Professionswissen und ihren Überzeugungen (Beliefs) zusammen? GEBF Tagung 2019, Köln.

Buholzer, Alois; Baer, Matthias; Häfliger, Andrea; Lötscher, Hanni; Ruelmann, Merle; Torchetti, Loredana & Zulliger von Mühlenen, Sandra (28.06.2018). Oberflächenmerkmale des Unterrichts im Zusammenhang mit den Überzeugungen der Lehrperson: Eine Analyse von Unterrichtsvideos und Fragebogendaten aus dem TUFA-Projekt. Kongress der Schweizerischen Gesellschaft für Bildungsforschung SGBF: Bildung – Politik – Staat, Universität Zürich / Schweiz.

Ruelmann, Merle; Zulliger von Mühlenen, Sandra; Buholzer, Alois; Baer, Matthias; Lötscher, Hanni; Torchetti, Loredana & Häfliger, Andrea (16.02.2018). Formativ-diagnostisches Handeln von Lehrpersonen im Unterricht: Überzeugungen von Lehrpersonen und Wahrnehmung durch die Schülerinnen und Schüler. 6. Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung GEBF: Professionelles Handeln als Herausforderung für die Bildungsforschung, Universität Basel / Schweiz.

Ruelmann, Merle; Zulliger von Mühlenen, Sandra; Buholzer, Alois; Baer, Matthias; Häfliger, Andrea; Krummenacher, Rita; Lötscher, Hanni & Torchetti, Loredana (27.06.2017). Erfassung des formativ-diagnostischen Handelns von Lehrpersonen im Unterricht. LernZeiten – Zeit für Bildung und Erziehung?, Universität Freiburg / Schweiz.


Projekte

Die SNF-Studie untersucht, von welchen Voraussetzungen formativ-diagnostisches Handeln von Lehrpersonen im Unterricht abhängt und welche Effekte bei den Schülerinnen und Schülern erzielt werden.

Details

Organisationen

spacer