Tätigkeitsbericht Dienstleistungen 2019

Mit dem Tätigkeitsbericht blickt der Leistungsbereich Dienstleistungen auf das Jahr 2019 zurück. Im Fokus stand unter anderem der Umzug ins Activity Based Office ABO 13.

Schwerpunkte Dienstleistungen 2019

Grusswort der Prorektorin Dienstleistungen

ABO 13 – neues Arbeiten braucht neue Arbeitsorte

Arbeiten im ABO 13

Aus der vielfältigen Arbeit, die 2019 in unserem Leistungsbereich geleistet wurde und die in diesem Bericht dokumentiert ist, möchte ich eine einzelne Initiative etwas genauer beleuchten, die Konzipierung und Umsetzung des neuen Arbeitsortes ABO 13. Dieses bereichsübergreifende Projekt steht stellvertretend für eine Vielzahl an Arbeiten im Bereich Dienstleistungen im Jahr 2019, die mit den Anforderungen der digitalen Transformation und den Auswirkungen auf Lehrerbildung und Schule zu tun haben. Lesen Sie mehr zu den Themen online Beratung, digitale Lehrmittel, digitale Kompetenzen und den Einsatz von neuen digitalen Tools in der Bearbeitung von Prozessen und in der Kommunikation in den Beiträgen der einzelnen Abteilungen.

Im November 2019 konnten nach einer zweijährigen Konzept- und Umsetzungsphase die neuen Arbeitsräume im Gebäude Sentimatt bezogen werden. 34 Mitarbeitende aus den Bereichen DL, Ausbildung und F&E arbeiten seither bereichs- und abteilungsübergreifend in einem 340 m² grossen offenen Raumgefüge, das nach dem Grundprinzip des «Activity Based Working» eingerichtet wurde. Dabei ging es im Kern weniger um die Einführung eines neues Raumkonzeptes, als vielmehr um die Ermöglichung einer neuen Kultur der Zusammenarbeit.

Das Thema «Arbeitsort» beschäftigte den Bereich Dienstleistungen in den letzten Jahren verschiedentlich. Immer wieder wurden kleinere und grössere Veränderungen an den Büroräumlichkeiten vorgenommen. Büros wurden innerhalb der Sentimatt verschoben, aufgrund von Wachstum oder der Reduktion von Abteilungen wurden Flächen erweitert, verkleinert, Büros getauscht oder neu bezogen, der Umzug ins Universitäts- und PH-Gebäude geplant und dann wieder abgesagt. Die Büro- und Arbeitsräume entsprachen aber mit wenigen Ausnahmen – etwa jenen der Theaterpädagogen oder der Mitarbeitenden, die technische Spezialaufgaben erfüllen – immer einem sehr klassischen Büro-Setting.


Tätigkeiten der Abteilungen


Pädagogisches Medienzentrum
PMZ unterwegs im Spannungsfeld zwischen physischer und digitaler Welt

Zentrum Medienbildung und Informatik
Weiterbilden, Ausbilden, Unterstützen - das Zembi begleitet Lehrer/-innen, Eltern und Schüler/-innen beim Lesen, Planen, Nutzen, Umsetzen

Zentrum Theaterpädagogik
Das Kernanliegen, mit theaterästhetischen Projekten neue kunstspartenübergreifende Kreationen zu ermöglichen, ist durch viele neue Kooperationen mit unterschiedlichsten Fächern und Themen auf interessante Weise geglückt.

Zentrum Menschenrechtsbildung
Mit vielen Anlässen zum aktuellen Thema «30 Jahre Kinderrechte»

Tagungs-, Event- und Projektmanagement
Mit neuer Ausrichtung im Bereich Projektmanagement/Projektleitung

Psychologische Beratungsstelle Campus Luzern
Mit Virtual-Reality und Onlineberatung ins digitale Beratungszeitalter

Fachberatungen
Fachberatungsaufgaben konkret am Beispiel der Fächer Deutsch, Mathematik, Englisch/Französisch und Geografie

Das Jahr 2019 des Bereichs Dienstleistungen in Bildern


Kontakt

Prorektorin Dienstleistungen
Andrea Belliger Krieger
Prof. Dr. theol.
Sentimatt 1
6003 Luzern
andrea.belliger@phlu.ch
Portrait
spacer