Analysen, Fachentwicklung und Monitoring

Innerhalb der Hochschulentwicklung unterstützt die Stabsstelle Analysen, Fachentwicklung und Monitoring die Hochschulleitung und das Rektorat bei strategischen und taktischen Entscheiden sowie in laufenden Projekten.

Übersicht

Die Stabsstelle Analysen, Fachentwicklung und Monitoring …

  • sammelt und analysiert Informationen als Grundlage für taktische und strategische Entscheide der zentralen Hochschulgremien.
  • erstellt Dokumentationen zu Brennpunktthemen und bringt ihre Expertise in laufende Projekte ein.
  • betreibt Monitoring zu Entwicklungen im Bildungsbereich im regionalen, nationalen und internationalen Umfeld.
  • koordiniert Vernehmlassungsprozesse und erstellt Positionspapiere und Vernehmlassungsdokumente.
  • koordiniert eine kohärenten Fachentwicklung der Fachdidaktiken und Fachwissenschaften (FW) sowie der Bildungs- und Sozialwissenschaften (BW).

Fachentwicklung

Die Stabsstelle Analysen, Fachentwicklung und Monitoring koordiniert und unterstützt eine kohärenten Fachentwicklung der Fachdidaktiken und Fachwissenschaften (FW) sowie der Bildungs- und Sozialwissenschaften (BW). Sie trägt damit bei zu einer starken Verankerung der PH Luzern in der Scientific Community. Die fachliche Weiterentwicklung wird gefördert durch Unterstützung in der inhaltlichen Arbeit in Wissenschaft und Forschung und durch Massnahmen in der Organisations- und Personalentwicklung.


Kontakt

Leiterin Monitoring/Analysen
Carla Duss
lic. rel. int.
Pfistergasse 20
6000 Luzern 7
carla.duss@phlu.ch
Portrait
spacer