Theaterclub

Unter der Leitung einer professionellen Regie erarbeitet der Theaterclub jährlich eine Theaterproduktion. Die Proben beginnen im Herbstsemester. Die öffentlichen Vorstellungen finden jeweils im Frühlingssemester statt. Dieses Jahr kam alles anders...

Produktion 2020: 4 Frauen - ein Videoprojekt 

Seit Herbst 2019 befassten sich die Spielerinnen und Spieler des Theaterclubs der PH Luzern mit vier Frauenbiographien, mit Vorreiterinnen und Pionierinnen aus der Zentralschweiz, die für ihre Rechte als Frauen in verschiedenen Lebensbereichen einstanden. In der Spezialisierungswochen nach Ostern 2020 hätten wir unser Theaterstück fertig entwickelt und danach im Theater Pavillon Luzern aufgeführt. Flyer und Plakate waren bereits gedruckt und im Umlauf.  
Das Coronavirus hat diese Arbeit gestoppt - die Aufführungen konnten nicht stattfinden. 
Die Studentinnen und Studenten waren bitter enttäuscht, dass die Theaterarbeit nicht zur Aufführung gelangte. 
Wir versuchten nun, der neuen Situation kreativ zu begegnen. 

Wir wechseln das Medium - es entsteht eine Videoarbeit. 
Die Studentinnen und Studenten verbinden nun damals mit heute. Die Grundlage der Arbeit bilden weiterhin die Lebensgeschichten der vier Frauen. Neu hinzu kommt, dass die vier Biografien auf die Situation hier und heute treffen lassen - auf die Zeit der Coronakrise - auf die Zeit des Lockdowns. 
Gemeinsame «analoge» Probe-Treffen zur selben Zeit am selben Ort waren nicht möglich. 
Die ganze Umstellung der Arbeit erfolgte per Mail, Telefon und Videobesprechungen.  
Die Gruppen wurden während den fünf Tagen durch tägliche Videokonferenzen von Reto Ambauen gecoacht, Christov Rolla hat die Gruppen musikalisch beraten und die Arbeit mit musikalischen Beiträgen unterstützt. 
Der Theaterclub der PH Luzern hat seit 2005 jährlich eine Inszenierung gemacht – nun also eine erste Videoproduktion - so wie es eben möglich war, mit den technischen Know-how, das in der Gruppe vorhanden war. 
Viel Vergnügen! 
 


Vergangene Produktionen


Kontakt

Projektkoordination
Rita Spichtig
Sentimatt 1
6003 Luzern
rita.spichtig@phlu.ch
Portrait
spacer