Programmieren lernen

Mithilfe dieser Karten-Sets können Kinder erste Programmier-Erfahrungen sammeln.

Die drei Karten-Sets im Überblick:

  • Bildkarten Binärsystem
    Mithilfe der Bildkarten 0-1 kannst du deinen Binärcode übersichtlich darstellen. Die Punkte- und Zahlenkarten sollen dir dabei helfen, die Zahlen aus dem Binärsystem in das Dezimalsystem zu übersetzen. Mit den ABC-Karten, kannst du die Dezimalzahlen durch Buchstaben ersetzen und schon hast du den Code geknackt. Welches Wort versteckt sich hinter den fünf 5-Bit-Karten? Was hat das Binärsystem mit Speichergrössen zu tun? Finde es heraus und lerne die gängigen Speichergrössen.
  • Bildkarten ScratchJr
    Mit den Bildkarten, kannst du jeden Schritt deines Codes übersichtlich festhalten. Jede Karte enthält eine Aktion. Um die einzelnen Schritte deines Programms festzuhalten, empfehlen wir, die Bildkarten in einer waagerechten Reihe auszulegen. Die horizontale Linie auf der Karte hilft dir dabei.
  • Bildkarten zur Förderung des logischen Denkens
    Die Bildkarten halten jeden Schritt eines Codes übersichtlich fest. Jede Karte enthält eine Richtung oder einen „Schritt“. Um die einzelnen Schritte deines Programms festzuhalten, empfehlen wir, die Bildkarten in einer waagerechten Reihe auszulegen. Die horizontale Linie auf der Karte hilft dir dabei.

Die Bildkarten-Sets finden Sie im PMZ im Bereich Lernspiel, Signatur: 684.


spacer