ZMRB unterstützt Jugendsession Kanton Luzern

Jugendsession Kanton Luzern im Regierungsgebäude 

Zum vierten Mal fand, am 27. Oktober 2017 die Jugendsession des Kantons Luzern statt. Das Zentrum Menschenrechtsbildung unterstützt seit der Lancierung 2014 das Vorhaben. Das ZMRB begleitete auch dieses Jahr den Vorstand des JUKALU bei den Vorbereitungen der Jugendsession. Es erstellte Themenmappen als Diskussionsgrundlage zu den von den Gremien des Jugendparlaments gewählten Themen: Tourismus, Gleichstellung von Frau und Mann im Erwerbsleben, Political Correctness und Bildung. Jugendliche im Alter von 14-25 Jahren des Kantons Luzern diskutierten jeweils in Gruppen eines der genannten Themen mit Expertinnen und Experten und Kantonsrätinnen und Kantonsräten, erarbeiteten und diskutierten Forderungen für den Kanton Luzern und übergaben zum Schluss gemeinsam bestimmte und entschiedene Forderungen an den Staatsschreiber des Kantons Luzern, Lukas Gresch-Brunner.

Weitere Informationen: www.disg.lu


Kontakt

spacer