Kurt Messmer

Kurt Messmer
Prof. Dr. phil.


kurt.messmer@phlu.ch

Funktionen an der PH Luzern

  • Freier Mitarbeiter des Instituts Geschichtsdidaktik und Erinnerungskulturen IGE sowie freischaffender Historiker

Arbeits- und Beratungsschwerpunkte / Expertise

  • Historisches Lernen im öffentlichen Raum und im Museum
  • Inszenierung von Geschichte, Erinnerungskultur, Geschichtsbewusstsein
  • Schweizer Geschichte

Aus- und Weiterbildung

  • 1966
    Diplom und Anstellung als Primarlehrer
  • 1968 - 1974
    Studium der Geschichte und Germanistik an der Universität Zürich, Doktorat mit einer Dissertation über das Luzerner Patriziat im 16. Jahrhundert bei Hans Conrad Peyer
  • 1977
    Zusatzstudium an der Universität Neuchâtel und Wahlfähigkeit als Sekundarlehrer

Berufliche Tätigkeiten

  • 1975 - 1976
    Stadtarchivar von Sursee
  • 1976 - 2005
    Unterricht auf der Primar- und Sekundarstufe sowie am Gymnasium Musegg Luzern
  • 1978 - 2011
    Fachberater Geschichte und Politik des Kantons Luzern
  • 1982 - 2005
    Lehrtätigkeit in der Lehrerinnen- und Lehrerausbildung: am Kantonalen Lehrerinnen- und Lehrerseminar Luzern
  • 1983 - 1995
    Lehrtätigkeit an der Zentralschweizerischen Reallehrerbildung
  • 1995 - 2011
    Lehrtätigkeit an der Gymnasiallehrer-Ausbildung der Universität Freiburg Schweiz
  • 2003 - 2011
    Lehrtätigkeit an der Pädagogischen Hochschule Luzern (Pensionierung 2011)
  • seit 2011
    Mitarbeit in der Praxisausbildung Geschichte der Sekundarstufe II sowie bei ausgewählten Projekten des Instituts Geschichtsdidaktik und Erinnerungskulturen

Publikationen

Messmer, Kurt (2018). Die Kunst des Möglichen. Zur Entstehung der Eidgenossenschaft im 15. Jahrhundert. Baden: Hier und Jetzt.

Messmer, Kurt (2015). 100 Jahre Pfarrkirche Gerliswil. Festschrift zum 100-Jahr-Jubiläum. Emmen: Kirchgemeinde Emmen.

Furrer, Markus & Messmer, Kurt (2013). Handbuch Zeitgeschichte im Geschichtsunterricht. Schwalbach/Ts: Wochenschau Verlag.

Messmer, Kurt; von Niederhäusern, Raffael; Rempfler, Armin & Wilhelm, Markus (Hrsg.). (2011). Ausserschulische Lernorte: Positionen aus Geographie, Geschichte und Naturwissenschaften. Münster/Wien/Zürich: LIT.

Messmer, Kurt (2010). Bitte mehr Meta-Tabletten, Marke CLIO! Reflexivität als Leitkategorie – ein geschichtsdidaktisches Plädoyer. Beilage zum Bulletin 2010 des Vereins Schweizerischer Geschichtslehrerinnen und Geschichtslehrer (VSGs). Luzern/Freiburg: Pädagogische Hochschule und Universität.

Furrer, Markus & Messmer, Kurt (2009). Kriegsnarrative in Geschichtslehrmitteln: Brennpunkte nationaler Diskurse. Schwalbach/Ts: Wochenschau.

Furrer, Markus; Messmer, Kurt; Weder, Bruno & Ziegler, Béatrice (2008). Die Schweiz im kurzen 20. Jahrhundert 1914-1989 mit Blick auf die Gegenwart. Zürich: Pestalozzianum.

Messmer, Kurt (2007). Beromünster - vaut le voyage. Eine Dokumentation zum Kulturtag 2007 der PH Luzern. Luzern: Pädagogische Hochschule.

Messmer, Kurt (Hrsg.). (2003). 1653er Revue. 350 Jahre schweizerischer Bauernkrieg 1653. Ein historischer Beitrag zum Gedenken an den bedeutendsten Aufstand der alten Schweiz. Beilage der Neuen Luzerner Zeitung vom 15. März 2003. Luzern: Neue Luzerner Zeitung.

Messmer, Kurt; Oggenfuss, Felix; Barth, Jörg & Moser, Urs (2000). Warum fuhr Kolumbus nicht nach Afrika? Geschichte und Politik messen: Vorgehen, Ergebnisse, Folgerungen. Ein Bericht im Rahmen des Projekts Qualitätsentwicklung. Ebikon: Bildungsplanung Zentralschweiz.

Messmer, Kurt (1981). Geschichte im Unterricht. Eine Arbeitsmethodik anhand ausgewählter praktischer Beispiele für das 5. bis 10. Schuljahr, mit einer didaktischen Einführung. Luzern: Kantonaler Lehrmittelverlag.

Messmer, Kurt (1976). Luzerner Patriziat. Sozial- und wirtschaftsgeschichtliche Studien zur Entstehung und Entwicklung im 16. und 17. Jahrhundert. Mit einer Einführung von Hans Conrad Peyer, in: Luzerner Historische Veröffentlichungen, Band 5. Staatsarchiv des Kantons Luzern (Hg.). Luzern/München: Rex.

Messmer, Kurt (25.06.2015). Geschichte, die nicht an der Grenze endet. Rezension über die Publikation von André Holenstein: Mitten in Europa. Verflechtung und Abgrenzung in der Schweizer Geschichte. Baden 2014. Sempacher Woche/Surseer Woche/Trienger Woche, 8-9.

Messmer, Kurt (13.03.2014). Die «Urkatastrophe» des 20. Jahrhunderts. Seetaler Bote, 17-18.

Gautschi, Peter & Messmer, Kurt (2014). Schweizer Jugendliche und Geschichte: Befragung von 359 Luzerner Gymnasiastinnen und Gymnasiasten zum Geschichtsunterricht. www.zge.phlu.ch, 1-52.

Messmer, Kurt (04.07.2013). Vielschichtiges Bildgedächtnis der Schweiz. Zur Neuausgabe der helvetischen Altertümer (1773-1783) von Johannes Müller und David von Moos. Sempacher Woche/Surseer Woche/Trienger Woche, 8-9.

Messmer, Kurt (2011). Aus der Geschichte. Festschrift zum Jubiläum 100 Jahre Schulhaus Krauer. Emmen 2011, 13-26.

Gautschi, Peter & Messmer, Kurt (2011). Geschichtsunterricht forschend weiterentwickeln. Zeitschrift für Didaktik der Gesellschaftswissenschaften zdg, 2(2), 150-156.

Messmer, Kurt (24.06.2010). Einladung zum Nachdenken über Erinnerung. Das aktuelle Buch: Der Historiker Georg Kreis deutet Erinnerungsorte und Swissness neu. Sempacher Woche/Surseer Woche/Trienger Woche, 6-7.

Messmer, Kurt (24.06.2010). Mehr Swissness – oder mehr Geschichte? Plädoyer für einen Geschichtsunterricht, der diesen Namen verdient. Sempacher Woche/Surseer Woche/Trienger Woche, 5-6.

Messmer, Kurt (2010). Rezension über Peter Gautschi: Guter Geschichtsunterricht. Grundlagen, Erkenntnisse, Hinweise. Forum Historisches Lernen. Schwalbach/Ts. 2009 (Wochenschau). Beiträge zur Lehrerbildung (BzL), 187-188.

Messmer, Kurt (25.06.2009). Alles andere als ein Mythenzerstörer. Roger Sablonier ermöglicht einen unverstellten Blick auf die Geschichte. Sempacher Woche/Surseer Woche/Trienger Woche, 6-7.

Messmer, Kurt (26.06.2008). Die lange Reise des Mittelalters ins 21. Jahrhundert. Ein glänzender Essai über einen aktuellen historischen Boom und seinen Werdegang. Besprechung von Valentin Groebner: Das Mittelalter hört nicht auf. Über historisches Erzählen. München 2008 (Beck). Sempacher Woche/Surseer Woche/Trienger Woche, 8-9.

Messmer, Kurt (2007). Geschichte als Gebrauchsgegenstand. Rezension von Guy P. Marchal: Schweizer Gebrauchsgeschichte. Geschichtsbilder, Mythenbildung und nationale Identität. Basel 2006. Sempacher Woche/Surseer Woche/Trienger Woche, 2-3.

Messmer, Kurt (2007). Nadine Ritzer: Alles nur Theater? Zur Rezeption von Rolf Hochhuths «Der Stellvertreter» in der Schweiz 1963/1964. Fribourg 2006. Schweizerische Zeitschrift für Religions- und Kulturgeschichte, 101, 584-586.

Messmer, Kurt (2000). Rezension über Peter Gautschi: Geschichte lehren – Lernwege und Lernsituationen für Jugendliche. Aarau: Lehrmittelverlag des Kantons Aargau; Bern: Berner Lehrmittel- und Medienverlag, 1999. schweizer schule, 29-31.

Messmer, Kurt (13.09.1995). Ernst Nobs: vom Bürgerschreck zum Bundesrat. Rezension der gleichnamigen Fachpublikation von Tobias Kästli. Luzerner Neueste Nachrichten, 24-25.

Gautschi, Peter & Messmer, Kurt (2017). Schweizer Jugendliche und Politische Bildung. In Thomas Hellmuth; Wolfgang Sander; Manfred Wirtitsch (Hrsg.), Wiener Beiträge zur politischen Bildung. Band 4: Fächerkombination und Flächenfächer (174-205). Schwalbach/Ts.: Wochenschau.

Messmer, Kurt (2017). Kohärenz, Reflexivität und Teilnehmerzentrierung - Plädoyer für drei Paradigmen mit Blick auf den historischen Lernort Nürnberg. In Erhalten! Wozu? Perspektiven für Zeppelintribüne, Zeppelinfeld und das ehemalige Reichsparteitagsgelände. Aufsatzband zur gleichnamigen Tagung am 17./18. Oktober 2015 in Nürnberg (122-145). Nürnberg: Stadt Nürnberg.

Gautschi, Peter & Messmer, Kurt (2017). Geschichts- und Politikbewusstsein von Luzernern Gymnasiastinnen und Gymnasiasten. In Thomas Hellmuth (Hrsg.), Politische Bildung im Fächerverbund. Wiener Beiträge zur politischen Bildung (175-206). Schwalbach/Ts: Wochenschau.

Messmer, Kurt (2017). Albrecht von Bonstetten und das «usserwelte» Volk Gottes im Zentrum der Welt. Ins Zentrum. Radbilder und Räderwerke. Katalog zur Sonderausstellung 2017 im Museum Bruder Klaus Sachseln (39-49). Bad Ragaz/Zürich: Agon Press.

Messmer, Kurt (2017). Wie kann historisches Lernen individuell gefördert werden? In Christian Fischer u.a. (Hrsg.): Potenzialentwicklung. Begabungsförderung. Bildung der Vielfalt. Beiträge aus der Begabungsförderung. Tagungsband des 5. Münsterschen Bildungskongresses (81-98). Münster/New York: Waxmann.

Messmer, Kurt (2014). Fachdidaktik Geschichte: Professionelle Begabtenförderung. International Panel of Experts für Gifted Education IPEGE (153-177). Eigenverlag Österreichisches Zentrum für Begabtenförderung und Begabungsforschung ÖZBF: Salzburg.

Messmer, Kurt (2013). Alltäglichkeiten. Sachquellen der Zeitgeschichte im Unterrichtsprotokoll. In Markus Furrer; Kurt Messmer (Hrsg.), Handbuch Zeitgeschichte im Geschichtsunterricht (511-528). Schwalbach/Ts: Wochenschau.

Messmer, Kurt (2013). Der Kanton Luzern im 20. Jahrhundert. Ein historischer Essay. Der Kanton Luzern im 20. Jahrhundert, Band 2: Gesellschaft, Kultur und Religion (207-228). Zürich: Chronos.

Messmer, Kurt (2013). Der öffentliche Raum im Wandel. «Sehschule», Reflexivität, Perspektivität. In Markus Furrer; Kurt Messmer (Hrsg.), Handbuch Zeitgeschichte im Geschichtsunterricht (529-551). Schwalbach/Ts: Wochenschau.

Wilhelm, Markus; Rempfler, Armin & Messmer, Kurt (2011). Ausserschulische Lernorte: Chance und Herausforderung. In Kurt Messmer; Raffael von Niederhäusern; Armin Rempfler; Markus Wilhelm (Hrsg.), Positionen aus Geographie, Geschichte und Naturwissenschaften (Vol.1, 2-18). Münster/Wien/Zürich: LIT.

Messmer, Kurt; Rempfler, Armin & Wilhelm, Markus (2011). Lehren und Lernen an Ausserschulischen Lernorten: 10 Thesen. In Kurt Messmer; Raffael von Niederhäusern; Armin Rempfler; Markus Wilhelm (Hrsg.), Ausserschulische Lernorte - Positionen aus Geographie, Geschichte und Naturwissenschaften (130-150). Münster/Wien/Zürich: LIT.

Messmer, Kurt (2010). Konturen einer Didaktik der Zeitgeschichte. Ingrid Böhler et al. (Hrsg.): 7. Österreichischer Geschichtstag 2008: 1968 – Vorgeschichten – Folgen (661-671). Innsbruck/Wien/Bozen: Studienverlag.

Messmer, Kurt (2010). Aufbruch zur Moderne. Die Schweiz um 1900. Beiträge im Rahmen der Gedenkveranstaltung zum 100. Todestag von Bundesrat Josef Zemp vom 8. Dezember 2008 in Schüpfheim (122-129). Schüpfheim: Verlag Druckerei Schüpfheim.

Messmer, Kurt (2009). «Lügengebäude in den Schulstuben»? Fallbeispiel Flüchtlingspolitik der Schweiz im Zweiten Weltkrieg. Markus Furrer und Kurt Messmer (Hrsg.): Kriegsnarrative in Geschichtslehrmitteln. Brennpunkte nationaler Diskurse (131-147). Schwalbach/Ts.: Wochenschau.

Messmer, Kurt (2009). Historisches Lernen vor Ort: Leitende Kategorien und ihre praktische Umsetzung – Beispiel Kulturtag in Beromünster CH. Mirka Dickel und Georg Glasze (Hrsg.): Vielperspektivität und Teilnehmerzentrierung – Richtungsweiser der Exkursionsdidaktik (83-105). Berlin: LIT.

Fuchs, Michael; Messmer, Kurt & Schärer, Hans-Rudolf (2007). Eine Woche an der Pädagogischen Hochschule Zentralschweiz Luzern. Burki Rolf; Thomas Hagmann (Hrsg.): Seminargeschichte – Seminargeschichten (191-218). Baldegg: KMS.

Messmer, Kurt (2006). Vom Erbe der Väter zur Weltgeschichte im Bild. Geschichtsunterricht an den Volksschulen der Zentralschweiz. Standortbestimmung und Perspektiven Elisabeth Erdmann, Robert Maier, Susanne Popp (Hrsg.): Geschichtsunterricht international. Bestandsaufnahme und Visionen. Geschichtsunterricht international. Bestandsaufnahme und Visionen (181-200). Hannover: Hahnsche Buchhandlung.

Messmer, Kurt (2000). Das Handwerk verstehen. Didaktische Impulse für Ausbildung und Unterrichtspraxis am Beispiel Geschichte (Sekundarstufe I). Hans-Rudolf Schärer (Hrsg.): Lehrerbildung im Wandel: Grundlagen, Ansprüche, Impulse (315-350). Aarau: Sauerländer.

Messmer, Kurt (1994). Geschichtsunterricht in der Zentralschweiz. Von der Vaterlandskunde zur historischen Lernwerkstatt. Guy P. Marchal (Hrsg.): Forschung und Unterricht. Clio Lucernensis ad hoc. Kleine Reihe des Historischen Seminars der Hochschule Luzern, Band 1 (41-89). Zürich: Chronos.

Messmer, Kurt (1992). Sempach 1386–1986. Ansätze einer demokratischen Festkultur und Winkelried als historisches Lehrstück. Karl Pellens (Hrsg.): Historische Gedenkjahre im politischen Bewusstsein (77-95). Stuttgart: Metzler.

Messmer, Kurt (2016). Der Belluneser-Platz und die «fadengewandten Fabrikmeitschi» (Nordwärts No. 6, 67-70). Hochschule Luzern, Design & Kunst, Luzern.

Messmer, Kurt (2014). «Luzern – Endbahnhof, bitte alle aussteigen». Kulturhistorischer Beitrag zur Weiterbildung des Schweizerischen Lehrervereins in Luzern (SCHULE konkret No. 5/2014, 27-29).

Messmer, Kurt & Steger, Martin (2014). Das Rathaus von Sempach - ein Mehrzweckgebäude aus dem 15. Jahrhundert (Sempach Rathaus, Berichte! No. 6/14, 6-18). Denkmalpflege und Archäologie des Kantons Luzern, Luzern.

Messmer, Kurt; Pilleri, Olaf; Steger, Martin & Walker, René (2014). Das neue Museum im Rathaus Sempach - «vaut le voyage!» (Sempach Rathaus, Berichte! No. 6/14, 78-89). Denkmalpflege und Archäologie des Kantons Luzern, Luzern.

Messmer, Kurt (2011). Beispiel Hoftor – Erklärungspotenzial eines nicht mehr vorhanden Teils der Luzerner Stadtmauer, Verabschiedungsfeier von Kurt Messmer am 11. April 2011, 22-26 (Bericht). Pädagogische Hochschule, Luzern.

Messmer, Kurt (2008). 1968 – ein Aufbruch im Geschichtsunterricht (Schulblatt Nidwalden No. 2/2008, 15-16). Stans.

Messmer, Kurt (2006). HEIMAT hat 611 Gesichter. Beitrag zum gleichnamigen Theaterprojekt auf dem Areal Emmenweid, Emmenbrücke (Theaterzeitung als Beilage der Lokalzeitung REGION vom 3. August 2006).

Messmer, Kurt (1996). «Kein Blyben ist in dieser Zytt». Der Luzerner Totentanz von Jakob von Wil und ein Zeitsprung ins Jahr 1610. Eine Art Protokoll als Einladung zum Transfer (Zeitschrift für Religionsunterricht und Lebenskunde No. 4/1996, 24-27).

Messmer, Kurt (1977). Zeittafel zur Geschichte von Sursee / Notizen zum Surseer Gansabhauet: Martine, lieber herre mein / Das Markt- und Rathaus Sursee (Chronik der Stadt Sursee). Stadtverwaltung Sursee,

Messmer, Kurt (1976). Stadtarchiv Sursee: Fundgrube für jedermann. Führer durch die Ausstellung(vervielfältigt) (Bericht). Stadtverwaltung, Sursee.

Messmer, Kurt (1976). Renovation des Rathauses von Sursee (Kunst und Stein No. 3). Verband schweizerischer Bildhauer- und Steinmetzmeister, Belp.

Messmer, Kurt (1975). Repertorium der Akten des Kriminalgerichts im Staatsarchiv Luzern aus den Jahren 1832-1925 (Bericht). Staatsarchiv, Luzern.

Messmer, Kurt (27.06.2019). Willisau im Sempacherkrieg. 1386-1415 Die entscheidende Phase der territorialen Entwicklung Luzerns (Sempacher Woche / Surseer Woche / Trienger Woche).

Messmer, Kurt (05.04.2019). Mit dem renovierten «Tramhüsli» erhält das kollektive Gedächtnis von Emmen einen weiteren Erinnerungsort (lu.wahlen.ch, http://www.lu-wahlen.ch/ueber-uns/kolumne-der-redaktion/news/2019/04/05/14941-mit-dem-renovierten-tramhuesli-erhaelt-das-kollektive-gedaechtnis-von-emmen-einen-weiteren/).

Messmer, Kurt (07.03.2019). Sursee bereitete sich auf Krieg vor. Kurt Messmer eröffnet am 14. März 2019 die historische Vortragsreihe Historia viva (Surseer Woche/Sempacher Woche/Trienger Woche, 9).

Messmer, Kurt (25.10.2018). Pädagogisch eine Sechs. Kurt Messmer lehrt mit vielen Bildern (Surseer Woche/Sempacher Woche//Trienger Woche, 3).

Messmer, Kurt (05.08.2018). Michael Kitzing: Rezension über Kurt Messmer: Die Kunst des Möglichen. Zur Entstehung der Eidgenossenschaft im 15. Jahrhundert; Plädoyer für einen Blickwechsel; im historischen Steinbruch; die Geschichte der Geschichte. Baden 2018 (Hier und Jetzt). (http://www.informationsmittel-fuer-bibliotheken.de/showfile.php?id=9197).

Messmer, Kurt (31.07.2018). Andreas Tobler: Das Buch zum Thema «Historische Quellen der Schweizer Geschichte» - Kurt Messmers «Die Kunst des Möglichen». Baden 2018 (Tages-Anzeiger, https://www.tagesanzeiger.ch/kultur/Der-Kompromiss-als-eidgenoessische-Spezialdisziplin/story/31890158).

Messmer, Kurt (31.07.2018). Dieser politische Kuhhandel erwies sich als Stärke der Eidgenossen. Zum 1. August präsentiert der Tages-Anzeiger historische Quellen der Schweizer Geschichte. Heute: das Stanser Verkommnis von 1481 (Tages-Anzeiger, https://www.tagesanzeiger.ch/kultur/Der-Kompromiss-als-eidgenoessische-Spezialdisziplin/story/31890158).

Messmer, Kurt (29.07.2018). Nationalfeiertag. Nicht 1291 und nicht beim Rütlischwur – wann die Schweiz wirklich gegründet wurde (Aargauer Zeitung, https://www.aargauerzeitung.ch/leben/nicht-1291-und-nicht-beim-ruetlischwur-wann-die-schweiz-wirklich-gegruendet-wurde-132852489).

Messmer, Kurt (28.07.2018). 1291 war gestern: Plädoyer für einen Blickwechsel (Luzerner Zeitung, 24-25).

Messmer, Kurt (28.06.2018). 3,8 Zentimeter Kulturgeschichte. Kirchbühl - Eine Darstellung im Beinhaus dokumentiert exemplarisch die Wohn- und Wehrtürme der Zentralschweiz (Sempacher Woche/Surseer Woche/Trienger Woche, 6).

Messmer, Kurt (24.05.2018). 1291 ist kein Gründungsjahr. Zwei neue Bücher handeln von jenem Mythos, der über Jahrhunderte der Eidgenossenschaft Halt und Rechtfertigung gewesen ist (Luzerner Zeitung).

Messmer, Kurt (10.06.2016). Diese zwölf Trümpfe kann Sempach ausspielen (Sempacher Woche/Surseer Woche/Trienger Woche, 7).

Messmer, Kurt & Steger, Martin (12.06.2014). Ein Mehrzweckbau, der den Bürgerstolz stärkte. Im Sempacher Rathaus kommt das Selbstgefühl der Stadt zum Ausdruck (Sempacher Woche/Surseer Woche/Trienger Woche, 3).

Messmer, Kurt (28.06.2012). Sempach 1386 – das Ende oder der Anfang? Landesmuseum Schwyz: ein Rundgang durch die neue Dauerausstellung «Entstehung Schweiz» (Sempacher Woche/Surseer Woche/Trienger Woche, 3).

Messmer, Kurt (24.06.1999). Sempach und Winkelried im Geschichtsunterricht – ein Lehrstück erster Güte. Wie Geschichte gemacht wird und wie Mythen entstehen (Sempacher Woche/Surseer Woche/Trienger Woche, 2).

Messmer, Kurt (2015). Wie Geschichte vermitteln? Winkelried als Lehrstück. Zwei Plakate im Weltformat im Rahmen der Ausstellung 150 Jahre Winkelried-Denkmal. Stans: Kulturkommission.

Messmer, Kurt & Berghold, Josef (2011). Vorurteilsbeispiel Rassismus, Anregungen für die Unterrichtspraxis. Kompetenz im Umgang mit Vorurteilen. Lehrbehelf und Materialien für die Sekundarstufe I. Schwalbach/Ts.: Wochenschau.

Messmer, Kurt (2010). Kompass Geschichte – was heisst «historisch denken»? 12 Fixsterne, in: Schweizer Geschichtsbuch, Band 2: Vom Absolutismus bis zum Ende des Ersten Weltkriegs, 4-5. Berlin: Sauerländer/Cornelsen.

Messmer, Kurt (2010). Nordafrikaner im Surental: die Spahis in Triengen, ein Lernset; Beitrag zum Projekt «Die 3. Welt im 2. Weltkrieg» in Luzern, Leitung: Manuel Menrath. Luzern: Pädagogische Hochschule.

Messmer, Kurt & Bernet, Paul (2009). Dokumentation zum Thema Lager – Kolonien des Terrors. Eine Unterrichtshilfe für Lehrpersonen im Rahmen des europäischen Holocaust Gedenktages 2009 «Hinschauen – nicht wegsehen». Luzern 2009 (BKD Luzern), 105 Seiten. Luzern: Pädagogische Hochschule.

Messmer, Kurt; Egli, Hansjörg; Gantenbein, Hans; Kunz, Gerold; Seiz, Karin & Vogel, Lukas (2006). Baukultur entdecken: Emmen. Ein Spaziergang mit dem Innerschweizer Heimatschutz. Zürich/Emmen.

Messmer, Kurt & Schüpbach, Werner (2006). IEDK-Lehrplan Geschichte und Politik für die Orientierungsstufe 1991, inkl. Revision 2006. Luzern: Bildungs- und Kulturdepartement.

Messmer, Kurt; Gautschi, Peter; Graf, Christian & Hadorn, Ruedi (2001). Treffpunkte Geschichte und Treffpunkte Politik. Beispiel für ein bildungspolitisches und pädagogisches Koordinationsinstrument. Prospekte Geschichte und Politik für Schüler/innen, Handreichungen Geschichte und Politik für Lehrpersonen, Lernkontrollen Geschichte für Schüler/innen. Bern: Schulverlag blmv.

Messmer, Kurt (2001). Von den Entdeckungen über die Kolonialreiche zur Dritten Welt. Eine Aufgabensammlung für die Sekundarstufe I auf zwei unterschiedlichen Niveaus zum Erarbeiten und selbstständigen Kontrollieren, mit Lösungsvorschlägen. Skript. Luzern: Pädagogische Hochschule.

Messmer, Kurt; Achermann, Bruno; Bühlmann, Cécile & Stutz, Hans (2000). Mit vereinten Kräften gegen Rechtsextremismus und Rassismus, ein Beitrag der Schule, in: Mitteilungsblatt des Erziehungs- und Kulturdepartements des Kantons Luzern MB 6.00 vom 13. Dezember 2000. Luzern.

Messmer, Kurt (1999). Jugendbewegungen und Jugendszenen in der Schweiz. Schwerpunkte der Entwicklung im 20. Jahrhundert. Geschichtsdidaktischer Beitrag zum Ausstellungsprojekt a walk on the wild side. Luzern: Bildungs- und Kulturdepartement.

Messmer, Kurt (1999). Learning by going. Stichwörter und Impulse zum Lernen vor Ort, in: die neue schulpraxis 2/1999, S. 4-18. St. Gallen.

Messmer, Kurt (1998). Die Schweiz auf dem Weg zur Moderne. Lernwerkstatt Geschichte zur Etappe 1815–1848 (vervielfältigt). Luzern: Bildungs- und Kulturdepartement.

Messmer, Kurt (1996). Weltgeschichte im Bild 6: Schülerbuch und Lehrerkommentar. Olten 1983 (3. Auflage), Buchs AG 1986 (4. Auflage), Buchs 1996 (5., vollständig neu bearbeitete Auflage), Kapitel Urgeschichte; Ritter und Burgen; Die Schweiz im Hochmittelalter. Olten/Buchs AG: Kantonale Lehrmittelverlage.

Messmer, Kurt (1992). Wo, bitte, geht‘s hier zur Burg? Eine historische Entrümpelung als geistige Starthilfe für Schulreisen, in: SLZ 9/1992, S. 6-11. Zürich.

Messmer, Kurt & Häfliger, Bruno (1991). Die Entstehung der Eidgenossenschaft. Quellen, Materialien, Unterrichtshilfen (vervielfältigt). Luzern: Bildungs- und Kulturdepartement.

Messmer, Kurt (1978). Gründung und Ausbau der Eidgenossenschaft im 13. und 14. Jahrhundert. Arbeitsblätter zum Geschichtsunterricht, in: schweizer schule 4/1978, S. 85-104. Zürich.

Messmer, Kurt (17.09.2019). Was sehe ich? Wie deute ich? Wie ordne ich ein? Eine methodische Anleitung und drei praktische Proben aufs Exempel. 7. Münsterscher Bildungskongress, Münster in Westfalen.

Messmer, Kurt (17.03.2018). Historische Tagesschau, imaginäres Interview, Bild-Zoom. Drei Formate für Kleinprojekte im Geschichtsunterricht am Beispiel Sempacherkrieg 1386. Fresh-Up Fachdidaktik Weiterbildungskurs für Geschichtslehrpersonen der Sekundarstufe II, Schwyz, Bundesbriefmuseum.

Messmer, Kurt (09.11.2013). Förderung begabter Jugendlicher im Geschichtsunterricht. Impulse, praktische Beispiele, Reflexionen. Kongress «begabt lernen, exzellent lehren», Salzburg.

Messmer, Kurt (07.02.2013). Lernort Museum - Fragen an die Geschichte. Forum Schweizer Geschichte Schwyz und Rathausmuseum Sempach. 3. Schweizerische Geschichtstage, Freiburg.

Messmer, Kurt (11.04.2011). Beispiel Hoftor – Erklärungspotenzial eines nicht mehr vorhanden Teils der Luzerner Stadtmauer, in: Verabschiedungsfeier von Kurt Messmer, Würdigungen, 11. April 2011. PH Luzern. Verabschiedungsfeier von Kurt Messmer, Luzern.

Messmer, Kurt (29.10.2019). Viscosistadt - ein Ort erfindet sich neu. Emmen im Spiegel seiner Industriegeschichte. Exkursion mit Referat. Pensionierte Mittelschullehrpersonen von Luzern, Emmen.

Messmer, Kurt (26.10.2019). Emmen-Dorf. Zur Entwicklung des ursprünglichen Zentrums der Gemeinde im 19. und 20. Jahrhundert. Exkursion mit dem Quartierverein, Emmen-Dorf.

Messmer, Kurt (23.10.2019). Emmen, Viscosistadt: Die Zukunft hat schon begonnen. Führung mit den Schulleiterinnen und Schulleitern des Kantons Luzern im Rahmen der GV 2019, Emmen.

Messmer, Kurt (19.10.2019). Luzern (neu) entdecken – eine «Seh-Schule». Exkursion mit Studierenden der Pädagogischen Hochschule Luzern, Luzern.

Messmer, Kurt (12.09.2019). Die fadengewandten Frauen der Emmer Viscosi. Eine historische Revue. Veranstaltung zur Ausstellung «Die Fäden in der Hand», akku Kunstplattform, Emmen.

Messmer, Kurt (27.08.2019). Die helvetische Republik 1798–1803. «Une et indivisible» – ein und unteilbar. vierteiliges Seminar an der Senioren-Universität, Luzern.

Messmer, Kurt (30.06.2019). Sempach - eine Heldengeschichte aus der Sicht der Gegner. Führung durch Rathaus und Museum mit einer Gruppe von Gästen aus dem Tirol im Rahmen der Gedenkfeier 2019, Sempach, Rathaus.

Messmer, Kurt (14.06.2019). Emmen – eine Industriegemeinde als offenes Geschichtsbuch. Stadtwanderungen im Rahmen des Angebots «Wohnen im Industrieort und in der Stadt, Herausforderungen und Fortschritte, damals und heute», zusammen mit Ruedi Meier, Historiker, alt Stadtrat von Luzern, Emmen.

Messmer, Kurt (24.05.2019). Emmen Viscosistadt - Performance eines Industrieorts. Exkursion und Referat. Generalversammlung des Anwaltsverbandes des Kantons Luzern, Emmen.

Messmer, Kurt (21.05.2019). Emmen - Umbruch und Industrie-DNA. Geschichte im Massstab 1:1. Einführungsreferat und zwei Exkursionen, Luzern / Emmen.

Messmer, Kurt (18.05.2019). Die Kunst des Möglichen. Zur Entstehung der Eidgenossenschaft im 15. Jahrhundert. Vortrag im Rahmen des schweizerischen Museumstags, Schwyz, Bundesbriefmuseum.

Messmer, Kurt (11.05.2019). «Min arme Bauernzüttel» – das unbekannte Entlebuch und der Bauernkrieg von 1653. Exkursion mit Studierenden Geschichte / Geografie S 1 der Pädagogischen Hochschule Luzern, Amt Entlebuch.

Messmer, Kurt (09.05.2019). Der Bilderhimmel von Hergiswald: Volksfrömmigkeit um 1650 – ein Wallfahrtsort wird zum Ereignis. Exkursion mit Studierenden Geschichte / Geografie S 1 der Pädagogischen Hochschule Luzern, Luzern / Hergiswald Kriens.

Messmer, Kurt (04.05.2019). Kirchbühl bei Sempach - Atem des Mittelalters und Ortsbild von nationaler Bedeutung. Generalversammlung des Christlichen Lehrerinnen- und Lehrervereins der Schweiz CLEVS, Kirchbühl LU.

Messmer, Kurt (16.04.2019). «Kennziffer 6020» - Industrie-DNA und Vogelperspektive / «Wohnraum für bodenständige Arbeiter» / Zwei Kirchen, zwei Zeiten, zwei Welten. Drei StadtLandWanderungen mit Dozierenden und Studierenden der Hochschule Luzern Design & Kunst durch den Industrieort Emmen, Emmen.

Messmer, Kurt (20.03.2019). Der Bau der Museggmauer 1370–1420 im Kontext der frühen Geschichte von Luzern. Generalversammlung von Stiftung und Verein für die Erhaltung der Museggmauer, Luzern, Rathaus.

Messmer, Kurt (11.03.2019). Märchen, Wunder, Wende - Die Industriegemeinde Emmen im 20. Jahrhundert. Hitzkirch 60+, Emmen.

Messmer, Kurt (22.02.2019). «Wurzeln» – zur DNA der Eidgenossenschaft. Rotary Club, Sursee.

Messmer, Kurt (18.02.2019). Emmen Viscosistadt - Performance eines Industrieorts. Exkursion mit dem Institut Geschichtsdidaktik und Erinnerungskulturen der Pädagogischen Hochschule Luzern, Emmen.

Messmer, Kurt (12.02.2019). «Revolution, die Franzosen kommen!» Die Umwälzung von 1798 zwischen Beharrung und Aufbruch. Volkshochschule / Sursee viva, Willisau, Rathaus / Sursee, Rathaus.

Messmer, Kurt (05.11.2018). Emmen: Industrie-DNA. Geschichte und Erinnerungen. Aktives Alter Littau, Littau / Luzern.

Messmer, Kurt (31.10.2018). Die Kunst des Möglichen. Zur Geschichte der Eidgenossenschaft im 15. Jahrhundert. Eine Einführung. Info Veranstaltung, Sursee / Schwyz / Zug.

Messmer, Kurt (27.10.2018). «Gwüss ist der Tod, ungwüss sein Zeit». Exkursion mit Studierenden Geschichte / Geografie S 1 der Pädagogischen Hochschule Luzern, Luzern.

Messmer, Kurt (23.10.2018). «Hoffnung einer besseren Eidgenossenschaft». Zur Bedeutung der Vereine im 19. Jahrhundert. Finissage der Ausstellung VereinsSchauFenster, Rathaus Sempach.

Messmer, Kurt (18.10.2018). «Die Bellunesi haben die Viscose gerettet!». Rede zur Einweihung des Belluno Platzes in der Viscosistadt, Emmen.

Messmer, Kurt (17.10.2018). 6020 Assoziationen - Führung durch die Kunstausstellung Stadt Land Fluss aus der Sicht eines Emmer Historikers. Galerie akku, Emmen.

Messmer, Kurt (19.09.2018). Patriziat und Bauernkrieg von 1653, zwei Vorlesungen und eine Exkursion ins Entlebuch. Senioren-Universität Luzern, Luzern.

Messmer, Kurt (18.09.2018). Die Viscosistadt in Emmen - Zeichen des Umbruchs einer Industriegemeinde. Mitarbeitende der KESB Luzern, Emmen, Viscosistadt.

Messmer, Kurt (22.06.2018). «Wakkere» Erkundung von Sempach und Sursee. Alte und neue Bauten im preisgekrönten Dialog. Zwei Exkursionen im Rahmen der Senioren-Universität Luzern, Sempach und Sursee.

Messmer, Kurt (19.06.2018). Geistige Landesverteidigung. Geschichte als Mittel der Politik in den 1930er Jahren und im Zweiten Weltkrieg. Vortrag im Rahmen der Senioren-Universität Luzern, Luzern.

Messmer, Kurt (26.05.2018). Emmen um 1900 - Fabrik, Schulhaus , Kirche. Exkursion im Zusammenhang mit dem Emmer Kulturpreis 2017, Emmen.

Messmer, Kurt (07.05.2018). Drei Kathedralen ein Luzern. Exkursion, Luzern.

Messmer, Kurt (05.05.2018). Viscosistadt. Exkursion, Emmenbrücke.

Messmer, Kurt (21.04.2018). Unterwalden als Kulturraum entdecken: Sarnen, St. Niklausen, Allweg, Stans. Exkursion im Rahmen der Ausbildung Geschichte/Geografie S i der PH Luzern, Obwalden und Nidwalden.

Messmer, Kurt (24.03.2018). Die Stadt wächst - nordwärts - der Boom der Viscosistadt. Historische Führungen in der Stadt Luzern, Emmen, Viscosistadt.

Messmer, Kurt (24.03.2018). Stadtwanderung vom Bahnhof Emmenbrücke über den Seetalplatz zur Viscosistadt. Die Stadt boomt und wächst, Emmenbrücke.

Messmer, Kurt (30.01.2018). 1291 war gestern - heute ist das 15. Jahrhundert. Volkshochschule, Willisau, Rathaus.

Messmer, Kurt (30.01.2018). 1291 war gestern. Heute ist das 15. Jahrhundert. Weiterbildung, Willisau, Rathaus.

Messmer, Kurt (17.11.2017). Atem des Mittelalters: Kirche und Kloster in einer mittelalterlichen Stadt – Beispiel Franziskanerkirche in Luzern. Führung des Teams Weiterbildung der Pädagogischen Hochschule Luzern, Luzern.

Messmer, Kurt (09.11.2017). Berta Regina – eine Königin, ihre Prinzessinnen und Diener. Erinnerungskultur als Auftrag und Chance. Rede zur Verleihung des Emmer Kulturpreises, Emmenbrücke, Kantine Nylon 7.

Messmer, Kurt (04.11.2017). Typisch Mittelalter – Erkundung in der Schülerrolle am Beispiel der Stadt Luzern. Exkursion mit Studierenden der Pädagogischen Hochschule, Luzern.

Messmer, Kurt (30.09.2017). Obwaldnerfahrt mit einem Emmer Lehrerteam. Vom Landenberg über St. Niklausen zu Bruder Klaus, Sarnen, Kerns, Sachseln.

Messmer, Kurt (20.09.2017). Altbekanntes im historischen Zusammenhang neu begreifen – zwei Rundgänge durch die Stadt Luzern. Senioren-Universität, Luzern.

Messmer, Kurt (12.09.2017). Emmen: Industrie-DNA. Märchen, Wunder, Wende. Fraktionsausflug der SP Luzern, Emmen, Viscosistadt.

Messmer, Kurt (07.06.2017). Luzern (wieder) entdecken. Stadterkundung. Seniorendrehscheibe Emmen, Luzern.

Messmer, Kurt (03.06.2017). «Fadengewandte Fabrikmeitschi und bodenständige Arbeiter». Exkursion im Rahmen des Jubiläums 111 Jahre SP Emmen, Emmenbrücke.

Messmer, Kurt (20.05.2017). Geschichte vor der Haustüre. Industrialisierung erkunden am regionalen Beispiel. Exkursion mit Studierenden der Pädagogischen Hochschule Luzern, Emmenbrücke.

Messmer, Kurt (16.05.2017). Individualisieren und differenzieren im Geschichtsunterricht. Weiterbildungsveranstaltung für Sekundarlehrpersonen, Regensdorf ZH.

Messmer, Kurt & Heini, Martin (12.05.2017). Musik Raum Zeit – ein interdisziplinäres Angebot. Senioren-Universität, Luzern, Franziskanerkirche und Lukaskirche.

Messmer, Kurt (09.05.2017). 1291 war gestern – heute ist das 15. Jahrhundert. Weiterbildung des Luzerner Geschichtslehrer/innenvereins, Luzern, Staatsarchiv.

Messmer, Kurt (07.05.2017). Die Martinskirche oder die Kontinuität der Geschichte. Führung mit dem Förderverein des Neuen Orchesters Basel NOB, Basel, Martinskirche.

Messmer, Kurt (09.04.2017). Zwei Bilder, zwei Männer, zwei Welten. Albrecht von Bonstetten und Niklaus von Flüe. Rede zur Vernissage der Ausstellung «Ins Zentrum. Radbilder und Räderwerke», Sachseln, Museum Bruder Klaus.

Messmer, Kurt (04.04.2017). Die Kunst des Möglichen oder die Entstehung der Eidgenossenschaft im 15. Jahrhundert. Austausch der Fachdidaktiker/innen der Universität Freiburg, Regina Mundi.

Messmer, Kurt (29.03.2017). Ein Haus für Geschichte. Treffen der pensionierten Lehrpersonen des kantonalen Lehrer/innenseminars und der Fachmittelschule Luzern, Sempach, Museum zum Rathaus.

Messmer, Kurt (10.02.2017). Eine Gemeinde im Aufbruch. Erkundung der Viscosistadt mit ehemaligen Dozierenden der Pädagogischen Hochschule Luzern, Emmen.

Messmer, Kurt (02.02.2017). 1291 war gestern – heute ist das 15. Jahrhundert. Senioren-Universität, Luzern.

Messmer, Kurt (06.01.2017). Emmen: Industrie-DNA. Märchen, Wunder, Wende. Dreikönigsgespräch des Emmer Gemeinderats, Emmen, Viscosistadt.

Messmer, Kurt (15.12.2016). Von der Industrie- zur Dienstleistungsgesellschaft – das Beispiel Emmen. Exkursion mit einem Team der SBB Luzern, Bahnhof, Viscose, Gerliswil, Emmenbrücke.

Messmer, Kurt (28.11.2016). Public history im Museum. Retraite der Departementsleitung HS LU Design & Kunst, Gabriela Christen, Sempach, Museum zum Rathaus.

Messmer, Kurt (26.11.2016). Sempach 1386, Winkelried und die Entstehung der Eidgenossenschaft im 15. Jahrhundert. Jahrestagung der Zentralschweizerischen Gesellschaft für Familienforschung, Luzern.

Messmer, Kurt (23.11.2016). Der Bilderhimmel von Hergiswald. Kirchenführung mit dem Luzerner Obergericht, Strafgericht, 2. Kammer, Stefan Wiprächtiger, Hergiswald ob Kriens.

Messmer, Kurt (10.11.2016). Mit dem 2er vom Bahnhofplatz zur Sprengi. Eine historische Revue. Jahresschlusstreffen der VBL-Mitarbeitenden, Emmen, Viscosistadt.

Messmer, Kurt (03.11.2016). Stadtführung für freundeidgenössische Gäste. Konferenz der kantonalen Leiter/innen für Weiterbildung, Luzern.

Messmer, Kurt (28.09.2016). Luzern (wieder) entdecken. Weiterbildung für Studierende Geschichte der Pädagogischen Hochschule Luzern, Luzern.

Messmer, Kurt (17.09.2016). Erinnerungskultur vermitteln am Beispiel der Schlacht bei Sempach 1386. Weiterbildungstag des Historischen Seminars der Universität Bern, André Holenstein, Sempach, Museum zum Rathaus.

Messmer, Kurt (16.09.2016). Emmen hat eine Industrie-DNA. Führung der Gemeindeammänner der Pilatusregion durch die Viscosistadt, Emmenbrücke.

Messmer, Kurt (29.08.2016). Historische Grenzen – zwischen Beharrung und Dynamik. Fallbeispiele aus der Geschichte Europas und der Schweiz. Senioren-Universität, Luzern, Lukas-Gemeindesaal.

Messmer, Kurt (04.08.2016). Patriziatstadt. Eine historische Einführung in das Stück Ödipusstadt. Impuls Luzerner Theater, Luzern, Südpol.

Messmer, Kurt (08.06.2016). Neue Medien und neue Formate im Museum. Weiterbildung der Luzerner Museumsleiter/-innen, Sempach, Museum zum Rathaus.

Messmer, Kurt (04.05.2016). «Mutig, trotzig, selbstbestimmt - Nidwaldens Weg in die Moderne». Führung durch die Ausstellung und Fachgespräch, Stans, Museum im Salzmagazin.

Messmer, Kurt (11.04.2016). 1815 - Epochenjahr. Senioren-Universität, Luzern, Lukas-Gemeindesaal.

Messmer, Kurt (11.12.2015). Internierte in der Schweiz im Zweiten Weltkrieg – Übersicht und Krisenjahr 1940. 11. Dezember 2015. Vortrag auf Einladung des Vereins Spektrum, Egolzwil.

Messmer, Kurt (04.12.2015). Laudatio. Vernissage «Landbote – Magazin für Geschichte Nr. 1», Sursee, Buchhandlung Untertor.

Messmer, Kurt (29.11.2015). Der Bauernkrieg von 1653 gehört ins öffentliche Gedächtnis. Plädoyer und Vorschläge für eine Erinnerungstopografie im Entlebuch. Generalversammlung des Historischen Vereins Entlebuch, Escholzmatt.

Messmer, Kurt (25.11.2015). Kulturgeschichte er-fahren: Region Sempach. Exkursion mit den Studierenden des Proseminars «Sempach 1386. Ein historisches Ereignis und sein Nachleben in Nahaufnahme» von Valentin Groebner, Hildisrieden, Kirchbühl, Sempach.

Messmer, Kurt (15.11.2015). Junge Staaten brauchen alte Geschichten. Input im Rahmen des 2. Abonnementskonzerts des Neuen Orchesters Basel NOB zum Thema «Heimat in Bedrängnis – Freiheit!», Basel, Martinskirche.

Messmer, Kurt (12.11.2015). Binnendifferenzierung im Geschichtsunterricht. Weiterbildung und Workshop der Pädagogischen Hochschule Luzern zur Praxisausbildung Geschichte der Sekundarstufe II «Perspektivenwechsel», Oberhofen am Thunersee.

Messmer, Kurt (03.11.2015). «Souvenir de Suisse». Objekte von Internierten im Rathausmuseum Sempach im Kontext des Zweiten Weltkriegs, Sempach, Museum zum Rathaus.

Messmer, Kurt (27.10.2015). «Gwüss ist der Tod, ungwüss sein Zeit». Vortrag zum Totentanz in der Zentralschweiz, dazu Exkursion «Atem des Mittelalters» nach Kirchbühl bei Sempach, Willisau und Sempach.

Messmer, Kurt (23.10.2015). Vom Historismus über den Jugendstil zum Neuen Bauen – Kirchenbauten der Region als Ausdruck des Zeitgeistes. Exkursionen im Rahmen der Senioren-Universität Luzern: Hildisrieden und Gerliswil (I) sowie Pauluskirche und Karlskirche Luzern (II), Hildisrieden, Emmenbrücke, Luzern.

Messmer, Kurt (22.10.2015). Ein altes Haus für ein neues Geschichtsbild. Führung durch das Rathausmuseum Sempach. Fachteam Geschichte der Kantonsschule Olten, Sempach, Museum zum Rathaus.

Messmer, Kurt (17.10.2015). Kohärenz, Reflexivität und Teilnehmerzentrierung. Plädoyer für drei Paradigmen mit Blick auf den historischen Lernort Nürnberg. Symposium «Erhalten! Wozu? Perspektiven für Zeppelintribüne, Zeppelinfeld und das ehemalige Reichsparteitagsgelände», Nürnberg.

Messmer, Kurt (14.10.2015). Luzern (wieder) entdecken. Stadtführung mit Dozierenden, Mitarbeitenden und Studierenden der Pädagogischen Hochschule, Luzern.

Messmer, Kurt (16.09.2015). Beromünster – Ortsbild von nationaler Bedeutung und Stiftsbezirk von europäischem Rang; Sursee – Geschichte und Gegenwart in einem spannungsvollen Dialog. Exkursion im Rahmen der internen Weiterbildung des Teams S I der Gemeindeschulen Baar, Beromünster und Sursee.

Messmer, Kurt (12.09.2015). Monumental, aber nicht triumphal. Publikumsführungen. 100-Jahr-Jubiläum der Pfarrkirche Gerliswil, Emmen.

Messmer, Kurt (09.09.2015). Wie kann historisches Lernen individuell gefördert werden? 5. Münsterscher Bildungskongresses zum Thema «Potenzialentwicklung, Begabungsförderung, Bildung der Vielfalt», Münster, Westfälische Wilhelms-Universität.

Messmer, Kurt (19.08.2015). Das Epochenjahr 1815 im historischen Kontext. Vortrag aus Anlass des 200-Jahr-Jubiläums der Pfarrkirche St. Katharina, Horw.

Messmer, Kurt (29.06.2014). Zwei Mal Barock - Klosteranlage St. Urban und Ruswil. Historisches Lernen vor Ort. Orgelfahrt des Vereins zu St. Katharinental Horw, St. Urban und Ruswil.

Messmer, Kurt (08.06.2014). Von der Industrie- zur Dienstleistungsgesellschaft - das Beispiel Emmen. Historisches Lernen vor Ort. Weiterbildung des Lehrpersonenteams Gersag, Emmen.

Messmer, Kurt (27.05.2014). Differenzierung im Geschichtsunterricht. Konzeptionelle Überlegungen und konkrete Beispiele. Weiterbildung für Schulleiter, Luzern.

Messmer, Kurt (15.11.2013). Der öffentliche Raum im Wandel. Sehschule - Reflexivität - Perspektivität. Fachtagung im Rahmen der Vernissage des Handbuchs Zeitgeschichte im Geschichtsunterricht, Luzern.

Messmer, Kurt (07.09.2013). Die Seetalbahn und das Wirtschaftswunder Hochdorf um 1900. Europäischer Tag des Denkmals, Hochdorf.

Messmer, Kurt (16.07.2013). Beispiel Historisches Lernen vor Ort - Konkretes Handwerk als Einladung zur Weiterverwertung. Weiterbildungskongress des MAS in Adult and Professional Education zum Thema Lern-Orts-Verbindungen. Wissenstransfer und Wissensvernetzung in der Erwachsenen- und Berufsbildung, Luzern.

Messmer, Kurt (04.06.2013). Auf den Spuren von Diebold Schilling. Konzeptionelle Überlegungen und konkrete Beispiele. Historisches Lernen vor Ort. Weiterbildungsveranstaltung, Luzern.

Messmer, Kurt (24.05.2013). Die Luzerner Mordnacht aus historischer Sicht: gut erfunden! Mitarbeit in der Projektgruppe und Programmbeitrag «Luzerner Mordnacht». Musical Luzerner Mordnacht, Luzern.

Messmer, Kurt (15.04.2013). Kaspar Steiner und der Bauernkrieg von 1653. Volkshochschule, Referat und Exkursion, Emmen.

Messmer, Kurt (05.04.2013). Münzen und ihre Kehrseiten - historische Reflexionen. Eröffnung der Ausstellung «Money Money Money» im St. Urbanhof, Sursee.

Gautschi, Peter; Messmer, Kurt & Utz, Hans (2013). Pioniere der modernen Schweiz: Videobook.

Gautschi, Peter; Messmer, Kurt & Utz, Hans (2013). Wegbereiter der Eidgenossenschaft: Videobook.


Projekte

Erarbeitet wurde das Thema im Hinblick auf die 3. Fachtagung Ausserschulisches Lernen der PH Luzern, vorgestellt im Atelier Totentanz. Im Jahr 2013 wurde das Heft konzipiert und entwickelt. Es erschien im 2014.

Details

Plädoyer für einen Blickwechsel – Quellen, Materialien, Impulse – Erinnerungskultur

Details

In der Reihe «Ausserschulische Lernorte - Beiträge zur Didaktik» werden ausgewählte Beiträge der in regelmässigen Abständen stattfindenden «Tagung Ausserschulische Lernorte» publiziert.

Details

Begegnung im Ranft: Albrecht von Bonstetten und Niklaus von Flüe Ins Zentrum – Radbilder und Räderwerke

Details


Organisationen

spacer