Chancengerechtigkeit und Nichtdiskriminierung

Die PH Luzern setzt sich für Chancengerechtigkeit und gegen jede Form von Diskriminierung ihrer Mitarbeitenden und Studierenden auf Grund von Herkunft, Geschlecht, Behinderung oder anderer Diversitätsmerkmale ein. 

Die Stabsstelle Chancengerechtigkeit unterstützt die Hochschule bei der Umsetzung dieses Auftrags. Sie steht allen Hochschulangehörigen, Mitarbeitenden und Studierenden, als Anlauf- und Kontaktstelle bei Fragen und Anliegen zu Chancengerechtigkeit, (Nicht-)Diskriminierung und Diversität sowie bei Fragen zu Nachteilsausgleich bei Behinderung, Beeinträchtigung und chronischer Krankheit zur Verfügung.


Kontakt

Leiterin Stabsstelle Chancengerechtigkeit
Elke-Nicole Kappus
Mag. art. MAS
Töpferstr. 10
6004 Luzern
elke-nicole.kappus@phlu.ch
Portrait
spacer