PH Luzern - Pädagogische Hochschule

Dipl. Berufsfachschullehrer/in im Nebenberuf

Informationsveranstaltung

Alle Informationsveranstaltungen finden im Uni/PH-Gebäude, Frohburgstrasse 3, 6002 Luzern statt. Die Raumzuweisung können Sie dem Infoscreen entnehmen.

  • Donnerstag, 24. November 2016, 18.00 Uhr

Diplomstudiengang für Lehrpersonen für den berufskundlichen Unterricht im Nebenberuf, mit SVEB-Zertifikat

Angebot in Kooperation mit der aeB Schweiz

Sie unterrichten nebenberuflich an einer Berufsfachschule und suchen eine didaktische Grundausbildung mit Lehrdiplom.

Im Studiengang erarbeiten Sie die Grundlagen des Lernens und Lehrens. Sie vertiefen Ihre Kompetenzen in der Vorbereitung, Gestaltung, Leitung und Durchführung von Unterrichtssituationen. Der berufsbegleitende Studiengang ist transferorientiert ausgerichtet und integriert erwachsenendidaktische und berufspädagogische Schwerpunkte. Mit dem Lehrdiplom Berufskunde (Nebenberuf) erwerben Sie gleichzeitig das SVEB-Zertifikat.

Der Studiengang Dipl. Berufsfachschullehrperson im Nebenberuf wird an das Lehrdiplom zum Hauptberuf angerechnet.

Studienumfang
10 ECTSP (300 Lernstunden)
18 Präsenztage
Dauer: berufsbegleitend über ein halbes Jahr

Abschluss
Lehrdiplom Berufskunde (Nebenberuf)
Seit 2016 eidg. anerkannt durch das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI). Gleichzeitig können Sie das SVEB-Zertifikat erwerben.

Daten
2016
Modul 1 - 15 Tage
31.08. - 30.11.2016

Zusatzmodul - 3.5 Tage
22.10.2016 - 28.01.2017

Ort
Luzern, aeB Schweiz und PH Luzern

Kosten

Studiengebühr

Prüfungsgebühr

Anmeldegebühr

Sur Dossier

nur Zusatzmodul

* CHF 4 400

  CHF 750

  CHF 350

  CHF 200

  CHF 980

* Nicht subventionierte Kurskosten CHF 5 350. Die meisten Kantone subventionieren die Ausbildung. Informieren Sie sich bei uns.

EFQM