PH Luzern - Pädagogische Hochschule

CAS Mit Führungserfahrung eine Schule leiten (FESL)

Die PH Luzern bietet als erste Institution in der Schweiz einen 12-tägigen, berufsbegleitenden Studiengang an, der sich an erfahrene Führungskräfte ohne Lehrdiplom richtet, die interessiert daran sind, eine Schule zu leiten. Das Angebot spricht somit Personen an, die als Führungskraft ein neues Feld suchen, und zwar das Schulfeld.

Diese „Umsteigerinnen“ und „Umsteiger“ haben gute Chancen, als Führungskräfte mit Erfahrung in nicht-pädagogischen Organisationen im Schulfeld eine Anstellung als Schulleiterin bzw. Schulleiter zu finden, sofern sie für ihre neue Aufgabe ausgebildet sind.

 

 

 

Dieser Studiengang ist ein Bestandteil des MAS Schulmanagements. Er kann aber auch als eigenständiger CAS zur Weiterbildung besucht werden.

Anmeldeschluss

Der Anmeldeschluss ist jeweils ein Monat vor Beginn des Studiengangs.

EFQM