PH Luzern - Pädagogische Hochschule

CAS Integratives Lehren und Lernen

Neu inkl. Spezialmodule für SEK I

  • Zusammenarbeit: Kooperationsformen
  • Klassenführung: Motivationsfragen
  • Unterrichtsgestaltung: Differenzierung
  • Berufswahl: Lernende begleiten

Der Basislehrgang Integratives Lehren und Lernen des MAS IF thematisiert den Umgang mit Heterogenität, führt in die Förderdiagnostik und den Förderzyklus ein und behandelt die Lernvoraussetzungen in Sprache und Mathematik sowie die Grundlagen der Schul- und Unterrichtsentwicklung.

Dieser CAS wird in Zusammenarbeit mit dem MA SHP durchgeführt. Er beinhaltet diejenigen Themenbereiche, welche beide Studiengänge vermitteln. Damit entsteht im Feld Transparenz und eine Grundlage für die Diskussion zwischen den verschiedenen Fachpersonen.

Studientag im Schuljahr 16/17: Dienstag

EFQM