PH Luzern - Pädagogische Hochschule

CAS Integrative Begabungs- und Begabtenförderung

Informationsveranstaltung

Alle Informationsveranstaltungen finden im Uni/PH-Gebäude, Frohburgstrasse 3, 6002 Luzern statt. Die Raumzuweisung können Sie dem Infoscreen entnehmen.

  • Donnerstag, 24. November 2016, 18.00 – 20.00 Uhr

In jeder Klasse finden wir Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen Stärken und unterschiedlichen Potenzialen. Um diese jungen Menschen ihren Bedürfnissen und Möglichkeiten entsprechend zu fördern, braucht es qualifizierte Lehrpersonen.

Die Absolvierenden des Zertifikatslehrganges 

  • sind in der Lage ihren Unterricht auf individuelle Lernbedürfnisse auszurichten und begabungs- und stärkenorientiert zu gestalten.
  • kennen Entwicklungsmerkmale begabter Kinder.
  • können Begabungen und Stärken erkennen und im Unterricht fördern und verfügen über entsprechende fachdidaktische Kompetenzen.
  • können kreatives Denken und Tun der Schülerinnen und Schüler anregen.

 

Der Zertifikatsabschluss befähigt Lehrpersonen zur spezifischen integrativen Förderung von Kindern und Jugendlichen mit besonderen Begabungen und für die Mitwirkung in Förderprogrammen ihrer Schule.

Der CAS IBBF wird im MAS Integrative Förderung (MAS IF) der PH Luzern und in dem von der EDK anerkannten MAS Integrative Begabungs- und Begabtenförderung (MAS IBBF) der PH FHNW angerechnet.

 

Der nächste CAS IBBF wird im Schuljahr 2016/17 angeboten.

Der CAS IBBF startet am 2./3. September 2016

EFQM