PH Luzern - Pädagogische Hochschule

Schule im Nationalsozialismus: Die Lernwerkstatt öffnet ihre Türen für die interessierte Öffentlichkeit

– Wie in Diktaturen noch heute üblich, beeinflussten die Nationalsozialisten mit ihrer Propaganda alle Lebensbereiche. Insbesondere Kinder und Jugendliche sollten bereits die menschenverachtenden Einstellungen übernehmen. Auf welche Weise die Nazis ihre Ziele im Schulalltag jener Zeit vermittelten, können Schülerinnen und Schüler ab dem 16. Februar 2016 mittels zahlreicher historischer Originale erfahren. Die Lernumgebung, welche für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufen I und II konzipiert wurde, öffnet am 17. und 20. Februar 2016 ihre Türen für die interessierte Öffentlichkeit.
EFQM