PH Luzern - Pädagogische Hochschule
weiterdenken.
 

«Mit der Erforschung aktueller Fragen sichern wir die Innovation in Schule und Unterricht und tragen zur Weiterentwicklung des Bildungswesens bei.»

Der Leistungsbereich Forschung und Entwicklung (F+E) dient der wissenschaftlichen Fundierung der Lehrerbildung. Durch den Gewinn neuer Erkenntnisse trägt er dazu bei, dass institutionalisierte Bildungsprozesse unterstützt und optimiert werden können.

Die drei Forschungsinstitute der PH Luzern arbeiten im Auftrag öffentlicher und privater Institutionen und sind eng mit der Lehre verbunden. Studierende der PH Luzern haben die Möglichkeit in Forschungsprojekten mitzuwirken.

Organigramm Forschung und Entwicklung

Zu den Forschungsberichten

F+E aktuell...

Klimawandel und Klimapolitik

Im Bildungsprojekt Klimawandel und Klimapolitik «Climate Change Education and Science Outreach» forscht ein Team unter der Leitung von Sibylle Reinfried.

mehr

Niklaus von Flüe und das Weisse Buch von Sarnen

Mit dem Kanton Obwalden hat das IGE zwei neue Themenhefte zur Schweizer Geschichte veröffentlicht.

mehr

F+E-Kolloquium

Am Mittwoch, 3. Mai 2017 findet ein F+E-Kolloquium zum Thema «Unterrichtsplanungen von angehenden Lehrpersonen» statt.

EFQM