PH Luzern - Pädagogische Hochschule

Beratung und Begleitung

Sie haben ein Theaterprojekt im Kopf.
Wir planen mit Ihnen Wege und Möglichkeiten und kommen zu Ihnen ins Schulhaus auf die Probe.

Beratung für Lehrpersonen, Projektleiter, Spielleiter und Studierende.
Im Gespräch suchen wir zusammen mit Ihnen Wege und Möglichkeiten, wie Sie die Planung, die Stück-, Stoff- oder Themenwahl, das konkrete Arbeiten an Szenen anpacken oder weiter gestalten können. Auch auf Fragen zu Licht, Ton, Kostümen, Requisiten, Raum und Bühne bekommen Sie kompetente Antworten.

Begleitung für ganze Schulklassen oder Theatergruppen
Eine Theaterpädagogin oder ein Theaterpädagoge kommt zu Ihnen ins Schulhaus und arbeitet mit Ihrer Spielgruppe. Sie vereinbaren mit uns, an welchen Knackpunkten gearbeitet werden soll.

Für Lehrpersonen im Kanton Luzern sind Beratungen kostenlos; ebenso Begleitungen bis zu drei Halbtagen.

 

Was Sie von einer Begleitung erwarten dürfen: (eine Auswahl)

  • Basisarbeit, Theaterhandwerk
  • Einführung in Szenenarbeit mit der ganzen Klasse
  • Einstiegshilfen ins szenische Spiel
  • Endproben leiten und begleiten
  • Entwickeln und erarbeiten von Szenen
  • Improvisationen anleiten
  • Rollenarbeit, Rollen finden
  • Spielerische Annäherung an ein Stück
  • Start in ein Projekt mit Eisbrecherspielen
  • Szenen überarbeiten
  • Szenische Arbeit mit der ganzen Klasse oder einzelnen Gruppen
  • Szenischer Einstieg in ein bestimmtes Thema
  • Umsetzungshilfen und Proben
  • Visionieren und besprechen von vorbereiteten Szenen
  • Vorbereitungen für Rollenverteilung
  • Zusammenarbeiten in grossen Gruppen
  • Zusammenfügen einzelner Szenen, Übergänge finden
  • Zwischenstand anschauen, Spielanstösse geben für Weiterarbeit
EFQM